wie reagieren wenn er haut und beißt?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lieka 05.05.11 - 15:07 Uhr

mein kleiner Mann ist eigentlich ein ganz lieber aufgeweckter.
Wenn er aus dem kindergarten kommt ist erstmal alles in Ordnung. Wenn er dann so langsam müde wird ab 17 Uhr fängt er an zu hauen und zu beißen. Wir sagen dann 'nein', 'das tut und weh', ... meist halte ich dann seine Hände fest und schaue ihm ind Gesicht und was macht er er grinst mich an und kurze Zeit später haut er wieder und lacht dabei.
Wie reagiert ihr in solchen Situationen?
Ich denke er versuch damit etwas auszudrücken ich glaube nicht das er es macht um uns weh zu tun.
Manchmal fängt er auch an zu beißen wenn wir kuscheln.

Beitrag von nachtelfe78 05.05.11 - 15:51 Uhr

Huhu!

Schonmal versucht ihn nach Deiner Ansage (wenn er weitermacht) einfach auf den Boden zu setzen und zu ignorieren?! Nur ein paar Minuten, nicht lange...meist zieht sowas besser als jede andere Handlung.

LG nachtelfe78

Beitrag von lieka 05.05.11 - 16:04 Uhr

Auch dann legt er sich kurz auf den Boden schreit kuz dann gehts für 5 min und dann der spaß von vorn.