Unkraut zwischen Platten

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lauren1982 05.05.11 - 15:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich bekomme noch die Krise. Auf unserem Freisitz haben wir Platten liegen, zwischen den Platten bildet sich ständig Unkraut, ich kann mindestens einmal pro Woche mich auf die Knie hocken und den Mist wegkratzen.
Habt ihr den ultimativen Tipp gegen Unkraut?
Liebe Grüße, Lauren

Beitrag von sandi1907 05.05.11 - 15:33 Uhr

Huhu
wir haben das in der Hofeinfahrt zwischen den Platten...ich kippe Essigessenz drauf. nach 3 Stunden ist das Unkraut braun und tot. Regelmäßig gemacht, hast du bald kein Unkraut mehr dazwischen.

LG

Beitrag von traumkinder 05.05.11 - 19:06 Uhr

funktioniert das echt???

Beitrag von bienchen.2002. 05.05.11 - 20:58 Uhr

Hi,

ja das klappt wirklich. Am besten noch wenn die pralle Sonne drauf steht.

lg Tanja

Beitrag von ronja_one 06.05.11 - 09:26 Uhr

Ich mach das auch immer so.
Nur darauf achten, dass es kurz danach nicht regnet.

Gruß,

Ronja

Beitrag von enni12 05.05.11 - 15:44 Uhr

Hallo Lauren,

ist zwar viel Aufwand, lohnt aber allemal: Platten raus, Unkrautflies verlegen, Platten wieder rein. Auf Dauer die beste Lösung.

Aber den Tipp mit dem Essig werd ich auch mal versuchen :-p

LG

Dani

Beitrag von sandi1907 05.05.11 - 15:59 Uhr

kost nur nen Euro so ne Essigessenz!

Aber nicht auf Unkraut im Rasen verwenden #nanana

Beitrag von ichbins04 05.05.11 - 16:43 Uhr

dachte auch, das das dem unkraut den garaus macht.

pustekuchen !! wir haben den vlies doppelt gelegt, selbst da wuchert das unkraut :-(

Beitrag von fee1972 07.05.11 - 10:17 Uhr

Quatsch ;-)

Wir haben gerade neue Pflastersteine gelegt und zwischen den Fugen war auch viel Unkraut , aber unter den Platten war alles sauber , nicht ein Unkraut . Ergo , wirklich nur zwischen den Fugen und da nützt kein Vlies .

Zwischen den Fugen wird immer Dreck durch den Wind gefegt und lagert sich ab und somit hat man eine Grundlage für Unkraut .

Essigreiniger ist meist am wirkungsvollsten .

LG Dany

Beitrag von ciara_78 05.05.11 - 15:49 Uhr

Hallo

Das Unkraut kommt, wenn der Untergrund unter den Platten nicht 'sauber' ist. Da kannst du nicht viel machen, ausser vielleicht alles neu machen, zwischen den Platten verfugen, oder weiter das Zeug ausrupfen.

Das mit dem Essig kannst ja mal probieren, oder einmal im Jahr mit dem Hochdruckreiniger die Platten bearbeiten und das Unkraut wegspritzen.

LG, Ciara

Beitrag von kaminrot 05.05.11 - 17:02 Uhr

Hallo!

Letztens im TV gesehen bei einer Ratgebersendung:

Salz in die Fugen streuen und kochendes Wasser darüber gießen!

Hab' noch das hier gefunden:

http://www.hausgarten.net/gartenpflege/unkraut/essig-gegen-unkraut.html

Gruß, k.

Beitrag von shandor 05.05.11 - 17:21 Uhr

Das mit dem Salz und dem Essig ist verboten.

Also besser nicht erwischen lassen.;-)

Beitrag von bensu1 05.05.11 - 18:39 Uhr

wo kein kläger, da kein richter. :-)

Beitrag von sandi1907 05.05.11 - 19:24 Uhr

Also ich denke, so ein bissle schadet nicht, und bestimmt "gesünder" wie das Zeug aus dem Baumarkt / Gartenmarkt
Man kanns ja in einen Sprüher umfüllen, braucht man weniger

Beitrag von engelchen62 05.05.11 - 19:44 Uhr

Hallo shandor,

ich mach das auch mit Salz, klappt ja prima. Das schon seit Jahren.

Warum ist das verboten? Höre ich zum ersten mal....#kratz


engelchen

Beitrag von shandor 06.05.11 - 08:18 Uhr

Hallo Engelchen

Weil es ins Grundwasser und in die Kanalisation geht. Ist genau so verboten, wie das Salzstreuen im Winter ( manche Städte strikt---andere lassen Ausnahmen zu) und das Autowaschen vor der Haustür.

Ich mache es übrigens mit Essigessenz------auch schon seit Jahren. ;-)

Eva

Beitrag von krokolady 05.05.11 - 20:56 Uhr

super wirksam: der Essigreiniger vom Schlecker :-D bzw. geht auch von anderen Firmen....nur bei Schlecker ist er sehr günstig.