8. SSW Herzchen schlägt aber jetzt Bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nelchen76 05.05.11 - 15:26 Uhr

Hallo
Gestern hatte ich endlich meinen langersehnten 1. US beim FA. Es ist alles soweit i.O., Herzchen schlägt, bin heute 7+1! Ich war so aufgeregt, so dass mein Puls über 100 stieg! Ich hatte bereits 5 FG, aber glücklicherweise zwei gesunde Kinder, die mich in dieser schwierigen "Wartezeit" immer wieder ablenken.
Als ich dann gestern Abend zu Bett ging, fühlte ich mich plötzlich ganz komisch, begann zu frösteln und mein Bauch (Verdauung) wurde ganz nervös. Leider hat sich dass auch heute nicht verändert. Mir ziehts von beiden Seiten bis in den Rücken, ohne Unterbruch und im Bauch gurgelts. Ich habe kein Fieber oder Magen-Darm-Grippe, hatte aber schon öfters mit dem Bauch ua. auch Reizdarm zu tun und vor meiner letzten FG im November wars ähnlich:-(
Kennt dass vielleicht jemand von Euch? Bin sehr beunruhigt. Habe deshalb bei meinem FA noch einmal angerufen, er meint ich solle mir Kohletabletten besorgen und mich hinlegen. Konnte heute Nachmittag immerhin eine Stunde. Mehr ist mit zwei Kindern nicht möglich.
Nach diesen vielen FG-Erfahrungen, kann ich mir nur sagen, es kommt wie es kommen muss....obwohl ich dieses Mal fest glaube, dass alles Gut kommt!
Es grüsst Euch
nelchen

Beitrag von piesepampe25 05.05.11 - 17:02 Uhr

Verstehe ich nur zu gut, versuch an was anderes zu denken, ich weiss leichter gesagt als getan...Jetzt heisst es warten, geht mir genauso.
Die Gefühle, die sich in mir breit machen nehmen da unterschiedlichste Formen an.
Kenne Deine Situation nur zu gut.Drück uns die Daumen.
LG

Beitrag von nelchen76 05.05.11 - 20:23 Uhr

Hallo
Danke für Deine Antwort. Bin so froh, wenn ich mich mit jemandem austauschen kann. In welcher Woche bist Du denn? Ich habe heute echt schon den ganzen Tag wie Muskelkater im ganzen Bauchraum, ziehen stechen..... Ich wäre echt froh, wenn es Morgen wieder besser geht...Getraue mich kaum noch etwas abzumachen, mit der Angst im Hinterkopf, dass plötzlich Blutungen einsetzen könnten. Ich drücke auch Dir die Daumen!
Gruss
nelchen