Schöne Nachricht verkündet - Sehr glücklich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ava80 05.05.11 - 16:09 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe heute sowohl meinem Chef, als auch all meinen Kollegen verkündet, dass ich ss bin. Mein Chef hat sich wirklich gefreut, mir direkt die Hand geschüttelt und gesagt, dass ich ihm sofort Bescheid geben soll, falls ich mich gestresst und überfordert fühle. Er behält da auch ein Auge drauf...
Und all meine Kollegen haben mich gedrückt und sich mit mir gefreut.

Ich bin glücklich und froh, dass es jetzt raus ist und ich mein kleines Bäuchlein nicht mehr verstecken muss. Aber ich war schon sehr aufgeregt...

Liebe Grüße
Ava mit #paket#ei in der 14. SSW im Bauch

Beitrag von magiccat30 05.05.11 - 16:11 Uhr

Hey das hört sich doch toll an :) DA hast du doch einen sehr toleranten Arbeitgeber. Nicht alle reuen sich so mit.

Dann wünsche ich Dir noch eine tolle Kugelzeit.

Beitrag von myself84 05.05.11 - 16:34 Uhr

Hallo Ava,

warum hast du denn so lang gewartet? Denke man soll dem AG gleich nach Bekanntsein der SS Bescheid geben?

Aber schön, dass sich alle so mit dir gefreut haben. Toller Chef!

LG, myself 5+2 SSW

Beitrag von novi-w-1987 05.05.11 - 16:43 Uhr

Hallo,

also ich hab auch erst im 3. Monat Bescheid gesagt.

Alles andere wäre mir viel zu unsicher gewesen.

LG Jenny

Beitrag von snuffle 05.05.11 - 17:50 Uhr

Du MUSST deinem Chef gar nicht sagen, dass du Schwanger bist. Dazu ist keiner verpflichtet.

LG