Das mit meiner Gewichtszunahme macht mir echt sorgen!!! Frühschwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smaedi 05.05.11 - 16:18 Uhr

Hallo Mädls!

Also das ist meine 2 ss!Bei meiner ersten hatte ich sehr viel Wassereinlageerungen und bis zur 20 Woche nur 2 Kilo mehr! Am Ende der ss waren es zwar dann doch 20 aber eben auch sehr viel Wasser! Ich habe mein Ausgangsgewicht bis auf ein Kilo mehr bereits wieder errheicht als ich ss wurde (56 - 57 kg)! So bin jetzt i der 9 ssw und habe Gewichtsschankungen zwischen 59-62 Kg AAAAAAAAAAAAH! Ich hab einen extremen Blähbauch und sehe jetzt schon aus wie damals in der 19 ssw!!!! Ich muss auch sagen ich esse eigentlich relativ wenig.... morgens ein bis zwei Brote, mittags Gemüse Fisch Kartoffeln, abends oft gar nichts bis auf 2 Äpfel! Zwischendurch ein Ripperl Schoki! Also ich benühe mich echt nicht alles in mich reinzustopfen und trotzdem bin ich jetzt schon so dick!!!! Trinken tu ich grundsätzlich nur Wasser und ab und an gegen die Müdigkeit ein Glas Cola!

Ich verstehe das nicht warum nehm ich gleich so zu das ist ja schrecklich.... wenn das so weitergeht hab ich am Ende der ss 90 Kilo!!!!

Habt ihr irgendeine losgische Erklährung??? Oder muss ich damit leben dass ich jetzt mega viel zunehme bei der 2ss, fängt ja im gegensatz zu der ersten gleich am beginn der ss an!!!!!

Liebe Grüße und #torte#tasse für euch Smaedi mit Mia Marleen und #ei 9ssw

Beitrag von hunnyb. 05.05.11 - 16:22 Uhr

ich find das liegt doch noch im grünen bereich. in meiner ersten ss hab ich 30kg zugenommen.

jetz bin ich in der 16ssw und hab 4kg abgenommen (dank viel brechen und übelkeit)

mach dir keinen kopf. dein fa wird dich drauf hinweisen wenn irgendwas nicht in der norm liegt #winke

Beitrag von lucas2009 05.05.11 - 16:29 Uhr

Also ne logische Erklärung habe ich nicht, aber mir geht es ähnlich. Bin jetzt 15. SSW und kämpfe schon mit 6 Kilo mehr#aerger

So wie ich esse, müsste ich eigentlich abnehmen, aber 'Pustekuchen wird stetig bischen mehr#heul
Ich weiß auch nicht. Bei meiner etsten SS waren es 28 Kilo, aber durch ne Gestose such sehr viel Wasser.
Ist vllt. V#aergereranlagung

Beitrag von mainecoonie 05.05.11 - 16:39 Uhr

Also ich bin ab heute in der 36SSW und habe auch viel zugenommen. Bin mit 60kg gestartet und hab 20 kg zugenommen. Das witzige daran ist, dass ich bis zur 32 SSW normal gegessen hab und fast jede Woche ein Kilo drauf kam.
Dann kamen richtige Heißhungerattaken auf Schoki. Ich hab also in den letzten 3 Wochen nicht gegessen, sondern gefressen und so gut wie nix zugenommen#kratz

Mir kommt es so vor, als hätte mein Körper erstmal alles gespeichert und jetzt hat er wohl genug...Ich glaube, man kann die Gewichtszunahme nicht wirklich viel beeinflussen. Wird schon wieder runter gehen...hab ja vor der ss auch nie auf mein Gewicht achten müssen.


Viele Grüsse,
Mainecoonie mit Babyboy 35+0

Beitrag von lucas2009 05.05.11 - 16:54 Uhr

ja das denke ich auch so ähnlich... Wir gehören eben zu den dicken Schwangeren.#rofl.. Bin sonst auch schlank und war es auch nach der ertsen SS wieder

Beitrag von angelcare-85 05.05.11 - 16:41 Uhr

Bei mir war es immer genau umgekehrt.
Hab immer bis zu 10 kilo abgenommen......
Aber gut ging es mir nie. Bin jetzt in der 18ssw und hab noch gar nicht zugenommen. Kann aber wie immer so gut wie nix drin behalten.

Beitrag von citkide 05.05.11 - 19:18 Uhr

Hallo Smaedi,

ich hatte letztens auch die gleiche Situation. War bei meiner FA und hatte wieder innerhalb von 4 Wochen fast 3 Kilos zugenommen. Ich konnte mir das gar nicht erklären, weil ich wirklich versuche darauf zu achten wieviel ich esse. Klar esse ich auch mal ein Eis usw. Meine FA hat mir erklärt, dass Frau in der SS einfach mehr anlegt, auch wenn Frau ihre Essgewohnheiten nicht verändert hat, weil die Natur dies als Depot fürs Stillen nutzt. Also ihr Tipp war für mich, am besten so gut wie keine Süßigkeiten, wenig Kohlenhydrate, aber viel Ballaststoffe und noch mehr Gemüse. Ehrlich gesagt fällt mir das mit dem Verzicht auf Eis sehr schwer so dass ich weiterhin schlecke und die Kilos dann in Kauf nehmen muss.

Also weiterhin #mampf, da ich nicht viel ändern kann. Versuche mich viel zu bewegen (spazieren gehen mind. 2 Stunden am Tag, morgens und abends).


LG Citkide mit Bera an der Hand und 25+4 ssw Aylin Sukeyna Sadet immer dabei

Beitrag von mydara 05.05.11 - 20:22 Uhr

Bei mir ist es genauso! Ist auch meine zweite SS und ich bin jetzt in der 23 ssw und hab jetzt schon 7,5 kg mehr auf den Rippen. Bei meinem Sohn war es auch so dass ich echt nur Bauch hatte, diesemal kommt mir vor geht auch alles in Hüften und Popo. Weiss gar nicht wie ich im Hochsommer aussehen werde.

Ich will mir jetzt aber auch nix verbieten sondern esse auch Schoki, Eis und auch mal ein Nutellabrot.

Wenn nicht jetzt wann dann ;-)

Beitrag von emeliza 05.05.11 - 22:08 Uhr

Hallo,

mach dich doch nicht verrückt, es ist wie es ist und Du wirst die Kilos hinterher schon wieder los werden.

Jede Schwangerschaft verläuft anders. Ich in mit dem 3. Kind schwanger und es ist die erste Schwangerschaft, in der ich mich so gut wie gar nicht übergeben muß (bei den anderen beiden war es wirklich schlimm). Ich esse völlig normal - und habe bisher 6 kg abgenommen. Die Hebamme hat schon etwas geschimpft mit mir, bin in der 19. SSW. Ich finde, diesmal achte ich echt auf gar nichts. Ich habe oft Kopfschmerzen und soll deshalb auch immer ein Glas Cola trinken. Das sind so Kalorien, die ich mir sonst verkneife.

Vielleicht hast Du ja auch einfach schon viel Wasser eingelagert. Außerdem ist es gar nicht so viel. Man hat ja während der Schwangerschaft z.B. auch mehr Blut im Körper, und die ganzen Baby-Zusatz-Produkte (Plazenta, Fruchtwasser, etc.) das wiegt ja auch alles.

LG Sandra