Rückenschmerzen 14. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spanien-mami142 05.05.11 - 16:20 Uhr

Hey Mädels! :)
Habe mal wieder ne Frage: Bin jetzt in der 14. Ssw und hab seit heute morgen so dermaßen schlimme Rückschmerzen genau mittig über dem Steißbein, vielleicht auch etwas höher. Könnte gerade heulen vor Schmerzen und hab es auch schon mit Magnesium versucht - aber bis jetzt nichts. Habe auch gelegentlich so ein starkes Ziehen im vorderen Unterbauch und in der Scheide - ich mach mich da jetzt gar nicht verrückt, denn das werden wohl die Mutterbänder sein. Aber was kann ich nur gegen diese Rückenschmerzen tun? :(

Danke schonmal.
Spanien-Mami mit Krümelchen 13+1

Beitrag von repumuck 05.05.11 - 16:31 Uhr

Warm halten, mehr kann man da leider nicht tun :-(

Hab das selbst, vlt auch mal versuchen das dein MAnn leicht darüber massiert, mir hilft das immer ganz gut

Beitrag von lilach0203 05.05.11 - 16:50 Uhr

baden hat mir super geholfen! hab drauf geachtet dass das wasser an der stelle des babys nicht wärmer als 37° ist aber hab mir schon mal den strahl was wärmer gestellt und auf den rücken getan. tat unglaublich gut und ging komplett weg!
gute besserung!