BT positiv, aber HCG niegrig

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bommel5 05.05.11 - 17:10 Uhr

Hallo Mädels,
war heute zum Bluttest. Bin Tf+14 nach unserer ersten ICSI und mir wurde gesagt, dass ich schwangr bin.
Der Hcg Wert liegt aber nur bei 86. Ist das zu niedrig, oder mach ich mich selbst gerade verrückt. Bin irgenwie voll verunsichert. Soll nächste Woche nochmal zur Kontrolle und zum US kommen.
Liebe Grüße:-D

Beitrag von iseeku 05.05.11 - 17:13 Uhr

hallo!

der wert ist nicht hoch, aber doch völlig im rahmen.
ich hatte bei meiner ersten ss n hcg von ungefähr 75.
das es später zu einer fg kam hatte damit aber nichts zutun...
eine freundin hatte nur um die 50 und die kleine wird bald 2.
die hauptsache ist, dass er sich in 2-3 tagen verdoppelt.

alles gute und herzlichen glückwunsch!! #herzlich

Beitrag von majleen 05.05.11 - 17:15 Uhr

Wann war denn deine PU?

PU ist ja so wie ES. So ist der HCG im Blut:

ES+14_____zwischen 57 und 140
ES+15_____zwischen 100 und 252
ES+16_____zwischen 156 und 433
ES+17_____zwischen 276 und 706
ES+18_____zwischen 473 und 1033

Ist also nicht ganz so hoch, wie es sein sollte.

Ich drück dir die Daumen #klee#klee#klee#klee#pro#pro#pro

Beitrag von bommel5 05.05.11 - 17:18 Uhr

Ich hab schon Pu +19, hatte einen Blastozystentransfer

Beitrag von iseeku 05.05.11 - 17:20 Uhr

für einen blastotransfer ist es dann doch etwas niedrig...
davon war ich jetzt nicht ausgegangen...

ich würde den wert in 2 tagen kontrollieren lassen, zur not auf eigene kosten.
warten bis nächste woche ist ja horror...

#klee#pro#klee#pro#klee#pro

Beitrag von majleen 05.05.11 - 17:21 Uhr

Da ist der HCG im Blut normalerweise zwischen 626 und 1384.
(der Tag des TF ist eigentlich ziemlich egal. Wichtig ist immer der Tag der PU, denn ab da rechnet man wie beim ES)

Ganz viel Glück #klee

Beitrag von seelking 05.05.11 - 18:05 Uhr

nein nein... das kommt ja auf den zeitpunkt der einnistung an... bei mir war er um die zeit auch so...

wichtig ist wie die andern schon geschrieben haben das er sich schön verdoppelt...

du kannst sicher wenn du so angst hast montag zum bluttest kommen dann sehen sie gleich wie der wert gestiegen ist wenn du zur kontrolle kommst... aber da ist sicher alles ok :-)

ich gratuliere dir :-)

alles gute für die kugelzeit ihr schafft das :-)