Sind das Nierenschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sonicmalade 05.05.11 - 18:03 Uhr

Hallo,

habe seit vorgestern auf der linken Seite über dem Hüftknochen aber unterhalb der Rippen also irgendwie wenn ich draufdrücke schmerzt es. Also Blutdruck,Wasserlassen ist alles in Ordnung und auch kein Fieber habe ich. Mein Rücken schmerzt auch etwas aber allerdings eher weiter oben. Mir ist auch teilweise so als ob die Haut schmerzt.Ich muss dazusagen, dass ich am Wochenende recht luftig angezogen war und ein kühler Wind wehte,ich habe auch schwere Steine aufgestapelt und auch gestern etwa 2km mit schwerem Rucksack unterwegs gewesen. Wie unterscheidet man Nierenschmerzen und wo liegen sie etwa?

DANKE
glg
Tanja

Beitrag von spatzl27 05.05.11 - 19:44 Uhr

Hallo,

also Nierenschmerzen sind seitlich hinten am Rücken, da wo die Nierchen auch sitzen. Die können in die Seite (Flanken) ausstrahlen. Hast Du jemand, der mal Höhe der Nieren vorsichtig drauf klopfen könnte. Normalerweise ist es dann sehr schmerzhaft..

Aber zur Sicherheit geh zum Arzt. Wenns die Nieren sind, sollte man da nicht selbst rum experimentieren, sondern zumindest abchecken lassen. Urin.. etc.
Ansonsten hol Dir mal den Blasen- und Nierentee von Heumann. Braunes Pulver. Schmeckt ganz ok und treibt. Das durchspült die beiden Kerlchen und Du hast bald Ruhe..

LG Spatzl

Beitrag von chnander 05.05.11 - 21:59 Uhr

Kann alles sein auch eine Rippenblockierung oder Nieren,Nebennieren !