Hilfe bei Tempi messen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von unser-1.wunschkind 05.05.11 - 18:36 Uhr

Ich möchte gerne im nächsten Zyklus (sofern es noch dazu kommt *gg*) zusätzlich zu Persona die Tempi messen!

Kann mir da jemand weiterhelfen, Wann messt ihr und wo? Wo notiert ihr euch das?

Lg

Beitrag von devilslady88 05.05.11 - 18:37 Uhr

hey,

ich messe direkt nach dem wachwerden morgens - VOR dem aufstehen. Messen tu ich vaginal. Notieren tue ich das hier im Zyklusblatt bei Urbia! :)

Beitrag von shorty23 05.05.11 - 18:39 Uhr

Hallo,

also ein paar Dinge sind wichtig:

1. Immer vor dem Aufstehen, noch im Bett, am besten gleich nach dem Aufwachen.

2. Die ersten Zyklen immer zur exakt gleichen Zeit, wenn du merkst, dass später messen nichts ausmacht, kannst du auch variieren.

3. Oral oder vaginal 5 Min. messen, rektal 3 Min. da kannst du auch mal ausprobieren, ob es einen Unterschied macht, bis zum Piep oder die ganzen 5 Min.

Eintragen kannst du die Sache zB bei urbia (unter Services, Zykluskalender). Gut wäre, wenn du auch versuchst, deinen Zervixschleim zu beobachten und einzutragen, am Anfang ist das etwas seltsam, aber je länger man es macht, desto besser klappt's. Auch die Tempimesserei, am Anfang dachte ich, oh wie kompliziert, aber das ist es gar nicht. Lies mal hier http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/die-temperatur-methode

LG