Spermiogramm

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bauch-zwerg2011 05.05.11 - 18:38 Uhr

Hallo,#winke

mein Freund hat ein Spermiogramm machen lassen. Wir blicken da irgenwie nicht so durch. Kann uns bitte jemand helfen? Hier die Werte:

Volumen: 5 ml
ph wert: 7.2

Motilität:

20% WHO A (schnell)
20% Who B (langsam)
30 % Who C (Ortsständig')
30 % WHO D (unbeweglich)

Anzahl: 25 Mill/ml

Morphologie:
90 % normal geformte Spermatozoen (50%)
10% pathologisch geformte Spermatozoen

Danke!!!!

Grüße

Beitrag von tomnano 05.05.11 - 18:47 Uhr

Hallo,

fehlen da nicht ein paar Werte? Hier sind mal die aktuellen Normwerte nach (WHO 2010):

Normalwerte

Ejakulatvolumen > 1,5 ml

pH > 7,2

Samenzellanzahl (Dichte) > 15 Millionen Spermien/ml

Beweglichkeit (Motilität)
> 40% rasch vorwärtsbeweglich + beweglich
> 32% rasch vorwärtsbeweglich

Spermiengestalt (Morphologie) > 4% normale Formen

Lebende Samenzellen (Vitalität) > 58%

MAR-Test < 50%

Also die Werte die Du schreibst sind so weit ok - denke ich. Habt Ihr keinen Wert zur Vitalität? Der wäre noch wichtig.

LG
Nano

Beitrag von bauch-zwerg2011 05.05.11 - 18:52 Uhr

hallo,

diese Werte hab ich schon vor mir liegen, trotzdem danke.
was heißt denn beweglich? Sind das nur die schnellen oder auch die langsamen??
Ich blick da nicht durch

Grüße

Beitrag von tomnano 05.05.11 - 19:04 Uhr

Ja nach den Werten siehst Du ja, dass Ihr in der Norm liegt. Die Menge ist super, die Morphologie auch (wir haben da z.B. nur 5 %), PH-Wert ist normal.

Bei der Beweglichkeit sind nur noch die Kategorien A und B von Bedeutung - da kommt Ihr auf die notwendigen 40 % in Summe . Die anderen (C und D) kann man unbeachtet lassen.

Wie gesagt, der Anteil der lebenden Spermien wäre noch interessant?

Beitrag von zynp89 05.05.11 - 19:09 Uhr

Hallo,
frag doch lieber mal im fortgeschrittenen Forum, die kennen sich besser aus. Evtl. kriegst du da mehr Antworten
LG