Ein Hoch auf die Hebammen...*silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pebbelz 05.05.11 - 18:48 Uhr

Da ich jetzt seit Tagen immer so einen Druck nach unten spüre und jetzt auch noch STeißbeinschmerzen habe, dachte ich mir ruf ich mal meine Hebi an. Eigentlich brauche ich sie erst ab der GEburt, aber sie war direkt so lieb und sagte wenn irgendwas ist, ich kann mich immer bei ihr melden. Sie wohnt auch nur 5 Minuten von mir:-)
Jetzt kommt sie morgen bei mir vorbei und ich habe endlich Gewissheit was das bei mir ist. Das schöne für mich ist, sie ist gerade einen Monat älter als ich. Wir haben da direkt einen Draht zueinander gefunden.
Das musste ich mal loswerden. Hoffe mit meinem Krümel ist alles ok und ich kann dann endlich nächste Woche schwimmen gehen.
lg pebbelz 21 ssw

Beitrag von ladyphoenix 05.05.11 - 19:06 Uhr

Ja die lieben Hebammen, das sind doch die Heldinnin des Alltags #blume

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen (5) anner Hand und Püppi im Bauch 30.Ssw