Ebay Verkäufer ..bitte um eure HILFE!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von enaaa 05.05.11 - 18:55 Uhr

Hallo!
Habe letztens eine Babywanne für einen Kombiwagen verkauft. Die Wanne war knapp 6 Wochen in Gebrauch und sozusagen kaum gebraucht, ohne Flecken etc..
Habe sie als neuwertig angegeben in der Beschreibung.

Das Problem: Habe angegeben dass die Wanne auf den Einzel sowohl auch aus den Zwillingswagen passt. Da die Wägen und Wannen identisch sind und die Verkäuferin im Laden mir das auch erzählt hat beim Kauf.

Ich habe den Einzelwagen und die Käuferin den Zwillingswagen.
Sie meint dass die Wanne nicht passt!
Und das die Wanne zerkratzt und verschmutzt wäre was absolut nicht der Fall ist.Habe Fotos und Zeugen .
So nun will Sie ihr Geld zurück!

Habe mich beim Hersteller erkundigt und tatsächlich sind das verschiedene Wannen, sie unterscheiden sich minimal. Sind also nicht kompatibel.

Mein Problem ist jetzt, dass ich das so (falsch) besten Gewissens angegeben habe. Da ich es natürlich so von einer Fachverkäuferin im Geschäft gesagt bekommen habe.

Ich antwortete der Käuferin dass sie mir die Wanne zurücksenden soll und ich dann das Geld zurücküberweise.
Sie findet das eine Frechheit und hat es an ebay übergeben.

Toll! Und nun? #aerger

danke und lg #winke

Beitrag von ichbins04 05.05.11 - 19:37 Uhr

hallo,

was ist daran eine frechheit einen fehler zu machen und ihn dann auch einzugestehen ???

schildere das genau so ebay, und schreibe auch dazu, das du die käuferin gebeten hast, das sie dir die wanne zurücksendet, und du ihr dann nach erhalt der wanne das geld für die wanne und 2 mal versand erstatten wirst.

normal stimmt ebay da zu, da es ja der einzige weg ist, der machbar ist.

gruß

Beitrag von enaaa 05.05.11 - 21:55 Uhr

danke!
habe nun das formular verschickt in dem es heisst dass ich den käufer um rücksendung bitte und dann das geld mit versand rückerstatte.
hoffe es klappt, denn die nette frau schreibt weiterhin richtig fies freche nachrichten mit beschimpfungen.

lg

Beitrag von ichbins04 05.05.11 - 23:04 Uhr

hallo,

alle "nette" nachrichten speicherm, /ausdrucken.
man weiss nicht was noch kommt
glg