HILFE! Schwellung durch Utrogest?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von julimey 05.05.11 - 19:10 Uhr

Hey Mädels,

nehme nach unserer 1. IUI seit 8 Tagen Utrogest (3x2). Mal abgesehen davon, dass ich das Gefühl habe, dass diese hohe Dosis gar nicht komplett von meinem Körper aufgenommen wird (stopfe eigentlich nur nach), stelle ich seit heute Morgen fest, dass mein gesamter Scheideneingang bis zum Muttermund geschwollen ist. Es juckt nicht und tut auch nicht weh. Ich komme bloß mit dem Finger schon gar nicht mehr in die Scheide. #zitter Kann das vom Utro kommen und warum erst nach 8 Tagen?

Lieben Dank für eure Hilfe

Beitrag von rotes-berlin 05.05.11 - 19:20 Uhr

Ja das kann vom Utrogest kommen. Wenn es schlimmer wird oder anfängt zu jucken ruf lieber deinen Arzt an. Eventuell verträgst du es nicht.

Beitrag von susanne2011 05.05.11 - 20:42 Uhr

Doofe Frage, aber hattest du die Tage Stuhlgang? Vieleicht ist dein Darm so voll, der Sitz nämlich dahinter und dann kann man das Gefühl haben es ist alles geschwollen.;-)