9. SSW - keinen richtigen Appetit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stuchen 05.05.11 - 19:58 Uhr

Hallöchen,

ich bin in der 9. SSW und habe absolut keinen richtigen Appetit. Ich kann momentan nur Nudeln mit Soße und belegte Brote essen, bei allem anderen dreht sich nur beim Gedanken daran mein Magen rum. Leider auch bei Gemüse oder Obst, also gesund ernähren tu ich mich im Moment wirklich gar nicht!
Wenigstens habe ich auch ganz wenig Lust auf Cola oder andere süße Getränke oder auch Schokolade. Immerhin etwas.

Hattet ihr das auch? Das legt sich wahrscheinlich wieder, oder?

Beitrag von axaline 05.05.11 - 20:05 Uhr

Geht mir genauso, bin seit heute 9. SSW.
Ich ernähr mich seit zwei Wochen nur von Belegten Broten .
Heute habe ich das erste mal wieder was warmes gegessen #mampf,
kartoffeln pur, das ging #pro.
Jetzt werd ich mich morgen wohl mal wieder an Soße rantrauen :-p

Aber das wird alles besser , chakka wir schaffen das #liebdrueck

LG axaline

Beitrag von shmayer 05.05.11 - 20:07 Uhr

ich kann zwar noch nicht richtig mitreden, mir wurde erst gestern die ss bestaetigt,aber wie sieht es denn mit dicken Suppen aus?Brokkolicreme oder sowas, ist richtig gesund und du musst nicht kauen.
das hilft mir,denn meine lieblingserdbeeren mit joghurt, oder meine sonstigen brote wollen auch nicht rein...lieben gruss

Beitrag von sunnyloca 05.05.11 - 20:08 Uhr

Jepp, hatte ich auch. Ziemlich doof, oder? Ich mochte auch noch nicht mal Schokolade. Bei mir war das Glück, dass meine Mama ganze 5 Wochen frei hatte und mich morgens immer angerufen hat, was ich essen mag (oder besser was ich am wenigsten abstoßend fand oder worauf ich wenigstens ein bisschen Appetit hatte) und dafür hat sie dann eingekauft und das abends für mich gekocht. Die Reste konnte ich dann am nächsten Tag im Kühlschrank aber nicht riechen.... *würg* und mein Mann musste das wegschmeißen. ;-) Teilweise war das SO extrem, dass ich noch nicht mal stilles Wasser trinken konnte - ich fand WASSER eklig! #schock. Es ging nur dieser lösliche Zitronentee.

Bei mir wurde das pünktlich zum Ende der 12. Woche besser, bis dahin hab ich aber 2,5 KG abgenommen. Also - Kopf hoch, es wird!! Und keine Sorge übrigens - das Kleine nimmt sich schon, was es braucht. #liebdrueck

Alles Liebe
Sunny 31+2

Beitrag von yamie 05.05.11 - 20:08 Uhr

hi,


als ich in der 8. ssw war gings mir genauso. der zustand hielt so ca. 3-4 wochen. hab schön abgenommen. ;-) konnte nämlich so gut wie gar nix essen.
legt sich alles wieder, geduld.



lg
yamie 17.ssw


______________________

dies ist KEINE signatur!