Welches Bett was sagt Ihr ????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von norii 05.05.11 - 20:28 Uhr

hallo. wollen für den kleinen ein neues bett kaufent. er verfängt sich in den gitterstäben. such ein bett was aber auch nicht gleich morgen blöd findet ;)

haben zwei gefunden :)

was sagt ihr ???

http://www.mytoys.de/WORLDS-APART-Kinderbett-Cars-70-x-140-cm/Einzelbetten-Dekor/Kinderbetten/KID/de-mt.fu.ca01.01.02/2062103

ODER

http://www.otto.de/Rennwagenbett/shop-de_dpip_79675086-0/?expId=1001&ArticleRef=79675086-0-1001&imageToDisplay=3613344.jpg&FromSearch=true&fh_search=jugendbett


vielen dank

Beitrag von ephyriel 05.05.11 - 20:34 Uhr

Der Rennwagen ist eindeutig zeitloser und viel cooler #cool

DEN finde ich echt toll #pro

LG

Beitrag von snoopster 05.05.11 - 20:34 Uhr

Hallo,

wenn, dann das zweite.

Das erste ist ja nur so ein halbes Auto-Bett, da gefällt mir das zweite schon besser. Die gibts aber glaub ich noch schöner...

LG KArin

Beitrag von norii 05.05.11 - 20:36 Uhr

Danke :) habt ihr Links von noch cooleren rennbetten ???

Beitrag von muckel1204 05.05.11 - 21:10 Uhr

Das hatten wir auch überlegt und am Ende haben wir ein stinknormales Holzbett gekauft. Diese Autobetten sahen im Möbelhaus furchtbar billig aus. Wir hatten unseren Großen damals auch extra dabei, damit er seine Meinung sagen kann und er ließ diese Betten links liegen. Entweder wollte er ein Hochbett, was auf keinen Fall in Frage gekommen wäre oder aber ein Holzbett. Ja beim Dänischen Bettelager haben wir ein stabiles Holzbett gekauft und er mag es nach der Zeit immer noch und wir müssen nicht in ein paar Jahren ein neues kauen, weil er aus dem Alter wieder raus ist.
LG

Beitrag von sunflower.1976 05.05.11 - 22:04 Uhr

Hallo!

Wenn überhaupt, das zweite.
Aber mit so speziellen "Themen-Möbeln" wäre ich vorsichtig. Mein großer Sohn hat sich eine Zeit lang sehr für Ritter interessiert und hat sich vorm Renovieren eine Ritter-Tapete gewünscht. Wir haben dann nur passende Wandbilder an die Tapete geklebt, die man auch schnell wieder entfernen kann. Das ist auch gut so, denn mittlerweile findet er Ritter nicht mehr so toll und würde lieber andere Bilder an der Wand haben. Die lassen sich schell austauschen, aber ein anderes Bett kauft man nicht mal eben so. Daher würde ich ein stabiles und schlichtes Holzbett kaufen.

LG Silvia