Apothekenhelferinnen hier? Frage zu Bräunungsmitteln...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von cazie71 05.05.11 - 21:11 Uhr

Hallo.

Kann mir hier jemand den Unterschied erklären, zwischen Bräunungsmitteln aus der Drogerie und denen aus der Apotheke?

Und: Sind generell in Selbstbräunern (egal ober Spray oder Creme) gesundheitsschädliche Substanzen enthalten?

Danke!

Beitrag von grauntoene 05.05.11 - 21:36 Uhr

Hallo,

ich bin keine Apotheken-Helferin, aber ich kenne mich ein klein wenig in der branche aus..

Die Frage ist, wie man gesundheitsschädlich definiert..

Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, dann benutze eine Marke, die auf Natur-Kosmetik setzt, das ist im Apotheken-bereich, z.B. Lavera, da gibt es meines Wissens auch Selbstbräuner.. DM z.B. führt ja auch einige Natur-Marken, die auf rein pflanzliche Wirkstoffe setzen..

Mach Dich halt mal schlau.

LG

Beitrag von cazie71 05.05.11 - 21:43 Uhr

Ja, würde schon gerne auf Nummer Sicher gehn. Da ist Naturkosmetik wirklich ein guter Tipp. Hab ich (zu meiner Schande) noch gar nicht dran gedacht.... #klatsch

Da werde ich gleich morgen mal losdüsen. Danke dir!!#winke