Wieviel zahlt ihr für gebrauchte Erstausstattung? HILFE...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerbaer05 05.05.11 - 21:11 Uhr

Hallo!

Ich hab heute von ner Freundin einen ganzen Pampers-Karton voll Babyklamotten bekommen. Die komplette Erstausstattung von Größe 50/56 bis 62/68: Bodies, Langarmshirts, Hosen, Strumpfhosen, "Schneeanzug", Mützen...

Ich hab ihr jetzt erstmal € 30,-- gegeben... Denke nun aber, dass das doch zu wenig ist...

Was gebt ihr für gebrauchte Babysachen aus?

LG

Beitrag von zaubermaus666 05.05.11 - 21:17 Uhr

Also ich bezahle für gebrauchte Sachen pro Stück max 2 € (ausser bei ganz tollen Sachen, dann auch mehr) und bei Bodys 50 Cent.

Kannst ja mal zählen, wieviele Teile es sind!

Wenn deine Freundin nix gesagt hat, dann werden die 30 € doch opkay sein, oder nicht?

Liebe Grüße :-)

Beitrag von specki1009 05.05.11 - 21:44 Uhr

Ich habe von Freundinnen auch kartonweise Sachen bekommen und im Schnitt 20 € / Karton gegeben und damit waren sie auch zufrieden d.h. ich habe je nachdem was drin war wenigstens 20 € gegeben. Hatte von einer Freundin 4 sehr gut gefüllte Karton bekommen und noch paar Kleinteile und habe ihr pauschal 100 € dafür gegeben.

Wenn du denkst es war zu wenig dann frage nochmal direkt nach auch wenns immer bißchen unangenehm ist.

Beitrag von frikadelle1983 06.05.11 - 08:44 Uhr

Also ich habe für eine Reisetasche voll 70 € bezahlt.

Wenn man bedenkt, dass alleine ein günstiger Body bei Clottenaugust schon 3,50 € kostet, dann waren die ganzen Sachen echt günstig...#winke