welchen kindersitz

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneckiii 05.05.11 - 21:44 Uhr

hallo ihr lieben

haben einen Römer kindersitz 9-18kg und bin echt total unzufrieden.
Möchte jetzt einen anderen und weiss aber nicht ob ich nochmal einen kindersitz 9-18 kg nehmen soll oder gleich einen für 9-36kg.
Kann mir jemand einen Tip geben der auch Stiftung warentest gut abgeschnitten hat !?!? lg
und vielen Dank schon mal

lg

Beitrag von femalix 05.05.11 - 23:17 Uhr

Hi,

guck mal nach dem Cybex Pallas - bei amazon.de gibt es auch Videos dazu.
Ist mit Fangtisch, was leider nicht von allen Kindern akzeptiert wird, aber unserer liebt den.
Ist von 9 -36 Kilo, ab 18 kg ca. kommt der Fangtisch und die Base weg und man hat den Cybex Solution.
Und ja, er schneidet gut - sehr gut ab.

LG

femalix

Beitrag von kiwi-kirsche 06.05.11 - 08:13 Uhr

Hi;)
Wir werden uns den Pallas von Cybex holen. Hat einen Fangkörper...nicht für jedes Kind was.....
aber der Geht bis 36 Kilo und hat Gut getestet....

Beitrag von elistra 06.05.11 - 08:16 Uhr

ich würde eine mit fangkörper kaufen, den kiddy comfort pro oder den cybex pallas oder einen ähnlichen sitz.

Beitrag von leboat 06.05.11 - 08:25 Uhr

wir haben auch einen mit fangkörper, den kiddy guardian pro und sind zufrieden, aber muss vorher im geschäft probiert werden, ob das kind damit zurecht kommt!

Beitrag von miau2 06.05.11 - 09:42 Uhr

Hi,
wenn dein Kind sie akzeptiert: es gibt klassenübergreifende mit Fangkörper, die die Klassen I bis III abdecken (also bis 18kg mit Fangkörper, dann ohne). Die gibts von Kiddy und Cybex, beide mit guten Testergebnissen. Den von Cybex gibts neu (und m.W. nach noch nicht getestet) auch mit Isofix.

Da nicht jedes Kind Fangkörper mag ist das probesitzen noch wichtiger als eh schon. Und auch der Probeeinbau, beim Kiddy warnt der ADAC explizit davor, dass der nicht in jedem Auto fest angegurtet werden kann, also nicht für jedes geeignet ist - wobei das eigentlich für jeden Kindersitz gibt, es gibt wohl kaum einen, der ideal für jedes Auto ist.

Also ab ins Fachgeschäft und ausprobieren.

Gut getestete Kindersitze von 9-36kg gibt es ohne Fangkörper nicht. Wobei du ja vielleicht noch ein paar Wochen warten kannst, der neue Test erscheint Ende Mai oder Anfang Juni. Vielleicht gibt es ja tatsächlich mal eine Überraschung und einen guten, klassenübergreifenden mit Gurt.

ansonsten hilft nur ausprobieren. Wir sind mit dem MC Tobi sehr zufrieden, ich kenne Mütter, die das Ding auf Empfehlung (ohne Anprobe) gekauft haben und teures Lehrgeld bezahlt haben. Umgekehrt kenne ich Mütter, die mit Römer-Sitzen super zufrieden sind - Empfehlungen bringen dir eigentlich rein gar nichts, dein Kind muss den Sitz ausprobieren und gut darin sitzen, und der Sitz muss zu deinem Auto passen.

Viele Grüße
miau2

Viele Grüße
Miau2