Welcher Hochstuhl denn nun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nica23 05.05.11 - 21:58 Uhr

Hallo,

welcher ist denn gut und auch bezahlbar?

LG, Nica

Beitrag von golden_earring 05.05.11 - 22:00 Uhr

Wir haben uns für den Stokke Trip Trap entschieden!

Lg
Nina

Beitrag von lilalaus2000 05.05.11 - 22:03 Uhr

Peg Perego - Prima Pappa! Der ist so toll ca 130€!

Aus Holz wollten wir keinen - also diese Treppenhochstühle!

Beitrag von wuestenblume86 05.05.11 - 22:34 Uhr

Wir haben den Prima Pappa von Peg Perego, denn der ist für die ersten Essversuche ideal.

Später kriegt unser Kleiner den Tripp Trapp von Stokke #pro da saß ich als Kind schon drauf. Meiner Ansicht nach aber erst im Kleinkindalter nutzbar.

Beitrag von mike-marie 05.05.11 - 23:11 Uhr

Ich hab den von Ikea

http://www.google.de/#q=ikea+hochstuhl+antilop&hl=de&prmd=ivns&source=univ&tbm=shop&tbo=u&sa=X&ei=7RHDTZKtEsvJsgas3vTDDw&ved=0CFsQrQQ&biw=1280&bih=707&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&fp=480a12725ae37371

mit dem Tablett dazu.

Ist günstig, leicht zu reinigen und es war und ist der einzige in dem meine Tochter vernünftig drin sitzt.

Lg

PS:
Bei Ikea direkt ist der aber wesentlich günstiger.

Beitrag von nsd 06.05.11 - 07:42 Uhr

Wir haben den SLEX, es ist ein mitwachsender Stuhl aus Kunststoff. Die Höhe ist Stufenlos einstellbar und hat die Größe eines normalen Stuhls.

Beitrag von pregnafix 06.05.11 - 08:23 Uhr

Ich hab mich auch dumm und dämlich gesucht und letztendlich sind wir bei nem gaaaanz einfachen Ikeahochstuhl gelandet. Er ist etwas sperrig (man muss aufpassen, dass man nicht über die Beine stolpert), aber ich bin vollends zufrieden!
16 Euro (incl Tablett) und alles super :-)

Beitrag von mimilotta1976 06.05.11 - 11:06 Uhr

Huhu,
wir habe den Stokke Tripp Trapp#pro
Ist teurer als die anderen, aber es lohnt sich.
Würden ihn immer wieder kaufen.
LG
Mimi

Beitrag von palea 06.05.11 - 13:47 Uhr

Hallo,
Wir sind auch völlig zufrieden mit dem Tripp Trapp.
Allemal solltest Du darauf achten, dass Dein Kind seine Füße abstellen kann. Das ist wichtig für die Wirbelsäule. Darauf hat heute erst wieder unsere Pekipleiterin angesprochen - eine erfahrene Sportpädagogin.

Liebe Grüße
palea #katze

Beitrag von froeschlein2011 06.05.11 - 15:48 Uhr

Wir kaufen uns den Hauck. Ist so wie der Tripptrapp nur deutlich günstiger und alle die ich kenne und die ihn haben sind sehr zufrieden.

Lg