Hilfe, Till ist mit nix zufrieden (30 Wochen)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aleasmama 05.05.11 - 22:04 Uhr

Hallo Mütter,

Till ist 30 Wochen alt und steckt in einer Phase ( ich hoffe es ist eine), die mein Nervenkostüm unglaublich auf die Probe stellt. Mit nichts ist er wirklich zufrieden...es sei denn, er wird getragen. Dann darf es aber nicht das Tragetuch oder -gestell sein ( er mochte beides von Anfang an nicht), sondern dann nur auf dem Arm.

Wir sind gerade umgezogen, was ihm die Sache mit Sicherheit nicht erleichtert.

Ich habe Till wirklich immer bei mir. Im Kinderwagen oder auf einer großen Decke-aber nichts passt ihm. Der Schlaf am Tag ist eine absolute Katastrophe...Till schläft nachts nicht durch-woran ich mich "gewöhnt" habe...aber nun komm ich am Tag zu keiner Verschnaufpause mehr...

HILFE #schwitz

Kennt ihr das?

LG und danke für`s Jammerdürfen ;-)

Julia

Beitrag von anni1610 05.05.11 - 22:26 Uhr

Hallo Julia #winke

JA, ich denke es ist eine Phase! Bei uns ist es im Moment ähnlich... Paul wird am Montag 30 Wochen und möchte im Moment auch viel, viel getragen werden.

So spielt er aber noch gern und mit ein bisschen "Faxen machen" ist er auch schnell zu beglücken #sonne ABER wehe ich verlasse den Raum oder entferne mich überhaupt aus seinem Blickfeld... puh, dass kann auch Dauer schon ein wenig anstregend werden #schwitz

Wir haben es bestimmt bald geschafft und wieder rund um zufriedene Sonnenscheinchens zu Hause! Also Kopf hoch und Tschakka!!! ;-)

LG