BITTE UM EIN RAT

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annapuppe 06.05.11 - 00:25 Uhr

hallo
ICH HAB EINE FRAGE UND HOFFE MIR KANN JEMAND HELFEN ICH BIN GANZ AM ANFAGT UND LEZTE WOCHE WAR ICH BEIM FA UND DA WAR IN MEINER FRUCHTBLASE SCHON WAS ZU SEHN VON 7MM UND HEUTE HATTE ICH LEICHTE BLUTUNG UND GING INS KRANKENHAUS UND DA WAR DIE FRUCHTBLASE LEER ODER MANN HAT NICHTS GESEHN DER ARZT SAGE DAS ES AN DER SEITE LIEGEN KANN UND MANN ES NICHT SIEHT ICH SOLLE ABWARTEN UND AM MONTAG NOCH MAL ZUM ARZT GEHN HATTE JEMAND SO EIN FALL SCHON IST ICH WEISS NICHT WIE ICH DAMIT UMGEHN SOLL

DANKE )
LG ANNA

Beitrag von ewwi 06.05.11 - 01:02 Uhr

Hallo,
Mach dich nicht zusehr verrueckt. Die US-Geraete sind unterschiedlich und so frueh ist es immer sehr schwierig was zu erkennen. Ich wurde anfangs auch erstmal um eine Woche zurueckgestuft, da man in der fruchthoehle nix sah, zwei Wochen spaeter war dann schon ein Herzschlag zu sehen.
Schone dich jetzt, die Blutung kann ein Hinweis auf eine Gelbkoerperhormonschwaeche sein.
LG Ewi