12+0 MEGAFREU aber 1 oder 2 Fragen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keks2411 06.05.11 - 07:57 Uhr

Guten morgen ihr lieben *euch nen Kaffee oder Tee reich*

Ich bin heute 12+0 und freue mich so dermaßen das glaubt ihr gar nicht.

Ich habe eine Phobie vor dem Erbrechen und das war echt meine GRÖßTE Angst , bei der Babyplanung.
Und was soll ich sagen? Ich habe nicht einmal erbrochen. Zwar ab und an Übelkeit aber kein Klo umarmen.

Das war bei meinem Sohn vor 8 Jahren noch anders da gings dauernd los.

Ich hab auch erst ca 1,5 kilo zugenommen, was mich sehr freut ( letzte SSW 30 kg) da ich schon mit 97 gestartet bin.

Und was soll ich sagen? Heute 12+0 mir gehts gut ausser das übliche Zwicken und Zwacken+ Pickel. Und ich bin so glücklich es bis hier her geschafft zu haben das ich die ganze Welt umarmen könnte.

Gestern Abend habe ich meinen Mann angeschrien weil ich meine Kirschkernkissen gesucht habe ( Kann ohne die nicht schlafen) , die Kinder haben sie versteckt aber ich bin voll ausgetickt.

Ich hoffe das waren die Hormone??

Ach und noch was, ich gehe fest von einem Jungen aus, fast alle in der Familie haben 3-4 Jungs. Habe aber letzt von einem Mädchen geträumt. Ist das eine Art Vorahnung oder mehr Wunschdenken??
Ein Junge wäre okay und super einfacher auch aus Platzgründen und für meinen großen Sohn aber so ne Prinzessin? mhhh :)

Oh Gott ist das lang geworden..
Hach jaaaa ich liebe euch alle. :)

Keksi

Beitrag von schatzisengelchen 06.05.11 - 08:06 Uhr

hi,

ich bin heute auch 12+0#huepf
kann dich verstehen bin auch froh das ich nich mit dem klo reden musste und ,,nur" übelkeit hatte. seit gerstern wieder große pickel im gesicht dachte es bleibt bei kleinen pickelchen#kratz

wir hoffen auch das es ein junge wird, hab ich auch schon am anfang öfter von geträumt.

bin mal gespannt.

#winke

Beitrag von pauli-viki 06.05.11 - 08:08 Uhr

guten morgen keksi #tasse

ich kann dich gut verstehen, ich bin heute 11+6 und morgen dann wohl ähnlich gut drauf wie du #rofl

mir gehts aber auch schon heute irgendwie gut. klo-umarmungen konnte ich mir auch in dieser ss ersparen, aber zwicken und zwacken uuuund diese elendigen pickel nicht ;-) aber das nimmt man ja gern in kauf.

freu mich schon auf dienstag, da seh ich meinen krümel wieder bei der nfm #verliebt

dir einen schönen und weiterhin glücklichen tag ;-)