Dringend...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natalia85 06.05.11 - 08:07 Uhr

Moin ihr lieben,

hatte gestern Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt... alles ist super...Baby gesund... hat sich auch outen lassen>>> wird ein kleiner süßer Junge!!! #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

ABER...

seit gestern Abend habe ich Schmierblutungen bekommen... heute früh waren sie auch noch da... (es war eher braunes Blut mit gewebe) sorry...:-[
Ich muss gleich zur Arbeit, abwarten?? Nachher zum Arzt??
Ich denke, dass es evtl. an der Untersuchung liegt.

Hatte das jemand auch??

LG
Natalia
19 ssw...

Beitrag von zimtsternx3 06.05.11 - 08:08 Uhr

ab zum arzt mit blutungen ist nicht zuspaßen

Beitrag von larsmama09 06.05.11 - 08:09 Uhr

hm schwer zu sagen, aber bei blutungen in der schwangerschaft immer zum arzt! ich würde die arbeit arbeit sein lassen und erstmal zum arzt! melde dich krank!

Beitrag von ladyfenja 06.05.11 - 08:11 Uhr

von der untersuchung her ist das eher unwahrscheinlich wird ja über den bauch geschallt :-)

ich würde statt zur arbeit eher zum arzt gehen (baby geht immer vor)
bevor du dort sitzt und kirre wirst und dich eh nicht konzentrieren kannst wegen der sorge um euern kleinen schatz und je schneller du hingehst um so besser.

Beitrag von cafetasse 06.05.11 - 08:12 Uhr

naja wenn dein FA dich per vaginal ultraschall untersucht und auch die sonstigen untersuchungen im intimbereich gemacht hat, dann kann das schon mal sein das etwas braunes blut abgeht.

das hat mir jedenfalls meine FÄ gesagt....ruf doch einfach mal bei deinem Arzt an!

liebe grüße
cafetasse

Beitrag von humanianimi 06.05.11 - 08:13 Uhr

Meine Hebamme warnt mich immer, dass es eventuell und vielleicht mal zu einer leichten (!!!) Schmierblutung kommen kann, wenn sie mich vaginal untersucht hat ..... ich solle dann nicht gleich Panik schieben.

Kann also schon von der Untersuchung sein..... wenn es ganz leicht ist.

Ich weiß aber wie sehr man sich Sorgen macht, deshalb rufe lieber gleich mal bei der Ärztin an .... sonst machst Du Dich verrückt.

Beitrag von tani-89 06.05.11 - 08:39 Uhr

Das is bestimmt eine Kontakt blutung hat er dich den untenrum untersucht?

Hatte ich auch schon oft in dieser SS beim letzten mal kamm das alte Blut 3 Tage raus und dan war es weg da hat der arzt einfach zu stark untersucht, und herzeln darf ich deshalb auch nimmer.