Welchen Sonnencreme nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von css.wanne 06.05.11 - 08:51 Uhr

Guten Morgen,

wollte mal nachfragen, welche Sonnencreme ihr für eure Kleinen nehmt. Ich habe für unsere Zwillinge Moment die Creme von Bübchen LSF50.

Auf was achtet ihr beim Kauf?

Vielen dank und liebe sonnige Grüße

Susanne

Beitrag von sanniundmarco 06.05.11 - 08:59 Uhr

hallo,

wir nehmen das Sunspray von Nivea mit LSF 50+.Das verträgt er sehr gut,schmiert nicht und zieht schnell ein.
Hatte davor das günstige aus dem Schlecker von AS,da hat er Ausschlag von bekommen....

ich schaue das es frei von Konservierungsstoffen und Parfüm und Paraffinöl ist.

lg
Susanne

Beitrag von sabbel1983 06.05.11 - 09:13 Uhr

Guten morgen,

wir nehmen auch die von Bübchen LSF 50+. Ich achte eigentlich auf einen hohen LSF und das die Creme Glutenfrei ist. Das blöde Zeug ist echt fast überall drin....#kratz

liebe Grüße und ein sonniges Wochenende

Sabbel1983

Beitrag von zwillinge2005 06.05.11 - 09:44 Uhr

Hallo,

was Interessiert Dich das Gluten in Sonnenmilch? Essen Deine Kinder die Sonnemilch und haben eine Zöliakie? In welcher Sonnenmilch ist überhaupt Gluten (=Weizenkleber) drin?

LG, Andrea

Beitrag von katrinchen-p 06.05.11 - 09:14 Uhr

Ich benutze für Jasper die selbe, auch schon im letzten Sommer und war bisher damit immer sehr zufrieden.

Für mich ist besonders wichtig, dass sie Sonnencreme einen hohen LSF hat.


Liebe Grüße

Katharina mit Jasper (12 Monate) #winke

Beitrag von schwilis1 06.05.11 - 09:58 Uhr

wir haben die Day long baby... das ist die mineralische us der Apo... ich hab ihn allerdings erst 1x damit eingecremt.

Beitrag von peachii 06.05.11 - 10:32 Uhr

HAllo,

wir haben schon viele Creams/Sprays auspobiert.
Aus der Apotheke hatten wir Ladival und noch ne Andere... diese haben beide die Klamotten versaut#zitter
Einige andere hatten wir auch schon, obwohl ich immer Sprys bevorzuge.

Dieses Jahr habe ich mal das Kinder Sonnenspray LSF 50 von Lild geholt.
Das hat auch mit gut abgeschnitten und bis jetzt bin ich sehr zufrieden;-)

Grüße
Peachii

Beitrag von mary1225 06.05.11 - 10:38 Uhr

Hallo,

wir benutzen momentan die Sonnenmilch von dm. Allerdings ist diese ziemlich dickflüssig und lässt sich nicht so schön verreiben.

Hier eine Übersicht von Stiftung Warentest:

http://www.test.de/themen/gesundheit-kosmetik/test/Sonnenschutzmittel-Was-Kinder-gut-schuetzt-4108131-4108139/

Gruß Mary

Beitrag von sabple 06.05.11 - 12:09 Uhr

Wir benutzen die vom DM (sundance) LSF 50 (Spray) Es läßt sich komischerweise besser verteilen als LSF 30 und zieht schnell ein.

Kommen super zurecht damit. Und keinerlei schlechte Inhaltsstoffe. Warum immer teure Produkte kaufen?

Stiftung Wartentest "Gut"

Beitrag von css.wanne 06.05.11 - 12:13 Uhr

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.

Beitrag von haseundmaus 06.05.11 - 12:38 Uhr

Hallo!

Letztes Jahr hatten wir dm Hausmarke LSF 50 (sehr zufrieden). Ich hab sie auch jetzt zuhause, teste aber auch grad Bübchen Kids Sonnenmilch LSF 50 und find die klasse! Sie schützt gut, lässt sich gut verteilen und sie riecht lecker. Nicht so wie typische Sonnencreme.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von zwei-erdmaennchen 06.05.11 - 12:56 Uhr

Hi,

wir nehmen die liposomale Sonnenmilch Daylong 50 für Kinder von Spirig. Die ist klasse weil man die nur einmal täglich auftragen muss und dann den ganzen Tag reicht. Hatte zuerst nur Proben hier, hab sie nun aber bestellt und selbst wenn sie teurer ist relativiert sich das wieder weil man sie eben nur einmal auftragen muss.

Liebe Grüße
Ina #winke