Jeden Tag und jeden Tag..... (silopo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trixie04 06.05.11 - 09:06 Uhr

Hallo zusammen...

ich jammer jetzt hier einfach mal bissl rum und vielleicht liest es ja jemand dem es ähnlich geht.
seit sonntagnacht hab ich immer wieder wehen, über den tag verteilt und in der nacht, am montag war ich beim FA und mein gmh ist verstrichen, schleimpfropf komplett weg und mumu 2cm offen, kopf sitzt!
wäre ja alles super, ABER....es geht einfach nix voran!!!

es nervt mich einfach total und ich würde mir so sehr wünschen, dass es endlich losgeht. ich geh jeden tag mit meinem kleinen spazieren, aber es hilft gar nix.....
alle sagen immer, das baby kommt, wenn ich kommen will......gaaaanz ehrlich, der satz nervt mich mitlerweile!!!

sorry fürs jammern...

LG Trixie

Beitrag von blumella 06.05.11 - 09:13 Uhr

Immerhin hast Du ja schon mal Anzeichen auf eine baldige Geburt. Mein Zwerg macht mir noch keine Wehen, ist auch noch nicht im Becken und feiert noch fleissig den halben Tag eine Party in meinem Bauch, da frage ich mich, ob der überhaupt noch irgendwann da rauskommen möchte...

Ich kann gut verstehen, dass man irgendwann keine Lust mehr hat, aber ich versuche einfach, die Zeit noch für Dinge zu nutzen, die man mit Baby nicht mal "eben" so machen kann.