Zyklustag 38-keine Mens?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von zuckerzicke 06.05.11 - 09:38 Uhr

Hallo noch mal. Heute bin ich bereits beim 38 Zyklustag angelangt und immer noch keine Mens in Sicht nur seit über einer Woche dieses mensartige ziehen, als wenn sie gleich kommen würden. Unterleibsziehen hab ich auch, aber sonst nix.

Habe heute morgen einen One step test von ebay gemacht, der war aber negativ.

Was kann das noch sein?

Beitrag von brine87 06.05.11 - 09:41 Uhr

kauf dir mal nen test in der apo die von ebay taugen nix

ich würde sagen du bist schwanger

Beitrag von zuckerzicke 06.05.11 - 09:47 Uhr

Hab total Schiss davor:-( Habe schon drei Kinder und weiss nicht ob ich ein viertes schaffe. Mein Mann ist auch immer arbeiten und höchstens am WE zu Hause. Meinst du echt, ich könnte schwanger sein? wegen dem ziehen?

Beitrag von zuckerzicke 06.05.11 - 09:53 Uhr

Übrigens habe ich einen Zyklus von 30-35 Tagen maximal

Beitrag von brine87 06.05.11 - 09:55 Uhr

mensartige schmerzen hatte ich auch immer aber meine tage habe ich nun seid 6 monaten nicht mehr

aber wenn du schon 3 stück hast dann kriegst du nen viertes auch noch gross

Beitrag von zuckerzicke 06.05.11 - 10:00 Uhr

ich habe die mensschmerzen immer 1-2 tage vor der mens. nun hab ich sie seit über einer woche.

mein kleinster ist grad mal 5 monate. aber sollte ich tatsächlich schwanger sein, muss ich echt nachdenken

Beitrag von brine87 06.05.11 - 10:13 Uhr

hol dir erst mal nen test in der apotheke die sind echt bester als die von ebay

danach kannst du dann überlegen, aber überlege richtig

Beitrag von zuckerzicke 07.05.11 - 08:09 Uhr

Immer noch keine Mens in Sicht, dafür aber immer noch dieses mensziehen. Echt schlimm, nicht schmerzhaft, aber nervig langsam, weil ich immer zur Toilette renne und nachsehe. Naja, werde nachher mal nen vernünftigen Test kaufen und danns ehen wir weiter.

Beitrag von igraine9 07.05.11 - 22:22 Uhr

Hallo,

das die Regel mal verspätet kommt oder auch mal ganz wegbleibt, kann immer auch andere Gründe haben. Bevor ich mit meinem 2. Sohn schwanger wurde, hatte ich ständig Eierstockzysten, da hatte ich Zyklen von 21-43 Tagen. Außerdem kann es passieren, dass man auch mal keinen Eisprung hat, dann kann es auch sein, dass der Zyklus ewig lang ist.

Wenn der nächste Test auch wieder negativ ist und die Mens nicht kommt, würde ich das mal beim Gyn abklären lassen.

Lg
Igraine

Beitrag von lero4ka 08.05.11 - 00:28 Uhr

Hi,
im Zyklusshop.de gibt es übrigens eine hervorragende Auswahl an passenden Produkten und die liefern zügig und zuverlässig. Probiere doch mal#pro

:-D

Beitrag von zuckerzicke 08.05.11 - 07:05 Uhr

Immer noch keine Mens in Sicht. Naja. Werde wohl morgen mal nen Termin beim FA machen lassen um zu gucken wo das Problem liegt.