Nach ES Zickzack statt Hochlage? Hormonstörung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von evelin85 06.05.11 - 09:50 Uhr

Guten Morgen,

bin eigentlich im KIWU-Forum, habe da aber leider keine passende Antwort bekommen und dachte, dass vielleicht jemand von euch ein ähnliches Problem hat und in Behandlung deswegen ist.

Meine Tempi geht zum Es einmal kräftig hoch und danach verläuft sie im Zickzack ohne Hochlage. Ist in allen drei Monaten seit ich messe so.
Könnte das eine Hormonstörung sein?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939991/580870

Vielen Dank und liebe Grüße

Beitrag von trixiz 06.05.11 - 10:42 Uhr

Hallo
Es schaut aus als hättest du eine Gelbkörperschwäche oder dein Ei nimmt Anlauf und springt dann doch nicht.
Letztendlich kann das aber nur dein FA feststellen mit einer Blutabnahme.
LG

Beitrag von suesse-erdbeere 06.05.11 - 21:53 Uhr

Huhuuuuuuu,
das sieht bei mir genauso aus.
Falls du eine Antwort darauf bekommst (Gyn..)
wäre es schön wenn du mir bescheid geben könntest was
dazu gesagt wurde :-)
Daaaaaaaaaaaaannnnnnkkkkeeeeeee