Ich fühle mich nicht schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muttidiezweite 06.05.11 - 10:06 Uhr

bin zwar erst in der 6 ssw aber ich habe nix fühle mich total unschwanger und habe angst dass da was nicht stimmt.


den genau so war es bei meiner FG in Januar.


kann an nix denken


sorry fürs bla bla#winke

Beitrag von pink-panther86 06.05.11 - 10:15 Uhr

hi#winke

mach dir nix draus, bin in der 27 ssw und fühl mich nicht so schwanger, wie ich es mir eigentlich wünsche!!:-) aber auf der anderen seite, was soll man da denn fühlen, also wie ist das gefühl "schwanger sein" ?:-p

egal freu mich trotzdem wie nachbars waldi!!:-D

lg pink-panther & pummelfee#verliebt

Beitrag von silvi-3101 06.05.11 - 10:18 Uhr

Huhu ;-)

also die #schwanger beschwerden kommen noch, glaub mir aber wenn du glück hast bleibst du davon verschont.

Ich wünsche dir noch eine tolle Kugelzeit

LG Silvi mit Prinzen 17.ssw

Beitrag von nana14 06.05.11 - 10:20 Uhr

Nun warte erstmal. Als ich in der 6 SS war, war mir auch unvorstelbar, dass ich schwanger bin ! Das kommt, beib ruhig. Falls Du Angst etc. hast geh einfach zum FA der soll nachschauen ! Das beruhigt !
Jetzt bin ich in der 11 SS und mein Bauch wächst wahrlich ganz schön. Und alles ist super. lt. gestrigen FA Termin, Bauchmäuschen ist 3,2 cm und schwimmt und paddelt fleissig
Dir alles Gute weiterhin !

LG nana:-D

Beitrag von siem 06.05.11 - 10:37 Uhr

hallo

such dir ein hobby, eine schöne beschäfftigung und versuch mal vom gedanken weg zu kommen, dass irgendwas nicht stimmt. du bist erst in der 6 ssw und suchst jeden tag vergleiche hier im forum weil irgendwas nicht stimmen könnte.manche merken so früh noch nicht mal, dass sie schwanger sind.da braucht man noch keine anzeichen haben damit es ein gutes zeichen ist.
so machst du dich nur selbst nervös.

alles liebe siem

Beitrag von raevunge 06.05.11 - 12:55 Uhr

Nur zum Vergleich: ich habe 2008 einen gesunden Jungen zur Welt gebracht, von der SS habe ich fast gar nichts gespürt. Anfang Februar dieses Jahres hatte ich einen MA Ende der 8. SSW, da war mir ständig übel. Jetzt bin ich grad wieder schwanger (6+3) und mir war letzten Sonntag das erste Mal ein gaaanz bisschen übel, heute merke ich es den ersten Tag richtig.

Kann dich vestehen, dass grad nach der Erfahrung mit der FG ein paar SS-Anzeichen beruhigend wären. Aber versuch echt, dich ein bisschen abzulenken, sonst machst du dich nur noch verrückt!

Alles Gute und GLG #sonne