Ab wann hattet ihr Schwangerschaftsanzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine-1981 06.05.11 - 10:14 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

meine Frage steht ja schon oben...

Bin in der 6. Woche und fühl mich zwischendurch gar nicht schwanger... bin zwar öfters müde und zwischendurch ist mir auch mal etwas übel und ich hab Ziehen im Bauch... aber alles nicht so wild. Ist es noch zu früh? Ich weiß, dass ich bei meiner Tochter RICHTIG mit Appetitlosigkeit zu kämpfen hatte, und mir bei vielen Gerüchen total schlecht wurde. Weiß nur nicht mehr wann das genau war... Meine aber ehr so 7./8. Woche ging das los?!

Vielleicht ist das auch alles so komisch, weil die SS so überraschend kam?! Das Krümelchen ist zwar geplant, aber ich hatte (trotz SS) meine "mens" (wie immer schon bei ES + 10...) und war EIGENTLICH davon ausgegangen, dass das mit der SS erst nach dem FA-Termin Ende Mai klappt, da ich dachte ich brauche etwas hormonelle "Unterstützung" #rofl Tja, und dann war der Test (den ich nur aus ner Intuition raus gemacht habe...) bei ES + 17 knalle positiv #schock und am Montag sah man ne Fruchthülle #huepf

Liebe Grüße,
sunshine mit Luana (13 Monate #verliebt) und #ei (6. SSW)

Beitrag von heulboje 06.05.11 - 10:23 Uhr

Liebe sunshine,

Ersteinmal Glückwunsch!! :-)

also ich Anfang 7. Woche und mir gehts seit ca drei Tagen wie Dir. leichte Übelkeit, ab und ziehen im Bauch (und Schmerzen in der Brust).



Alles Gute!

Beitrag von sunshine-1981 06.05.11 - 10:28 Uhr

Naja, vielleicht haben wir ja einfach nur Glück? Oder es kommt noch alles... Bei meiner Tochter hatte ich DEFINITIV mehr mit Übelkeit zu tun... ;-)

Dir auch #herzlich-lichen Glückwunsch!

Beitrag von 13101979 06.05.11 - 10:34 Uhr

Hi #winke

habt Ihr Lust in meinen Januar 2012 Mommys Club zu kommen #schein

http://www.urbia.de/club/Januar+2012+Mommys/news

....ich freu mich auf Euch #winke

Beitrag von zitronenschnittchen 06.05.11 - 11:03 Uhr

Hallo,
ich darf mich nun auch wieder hier dazu zählen, bin so 5.SSW und bei mir war auch der Test erst bei ES+17 positiv #huepf
Aber das mit Periode, negativem Test und Schwanger-sein kenne ich aus meinen beiden vorhergehenden SS, da erfuhr ich erst in der 6. und 8.SSW vom Glück.

lg zitronenschnittchen mit #sonne (5), #sonne (3) und #ei (5.SSW)

Beitrag von astromania 06.05.11 - 11:24 Uhr

Hallo,

bei meiner 1. ss hatte ich schon vor NMT schmerzen in den Brüsten, vermehrter Ausfluss und einen riiiiiesen Hunger.Meine Chefin meinte
eines morgens ": sag mal bist du schwanger ? Du bist nur noch am essen ..."
4 Tage später war es dann klar :) Da hatte sehr früh sichere Anzeichen.

Jetzt bin ich grade ende 5. ssw. Ich war komplett überrascht und total platt, das ich ss bin. Ich hatte nur letztes Wochende starkes ziehen im UL - dachte das ganz sicher meine Regel kommt....Pustekuchen :)

Ich hatte eigentlich damit gerechnet das ich auch eine ss an den Brüsten merke oder andere Anzeichen, aber seit 2 Tagen ist mir nur richtig mies übel, heute morgen nach dem Aufstehen sogar gespuckt. Heute Nacht hatte ich so starke UL Krämpfe das ich nicht mehr schlafen konnte, weil ich dachte, das meine Regel nun sicher einsetzt. Krämpfe haben jetzt zum Glück nachgelassen !

Das ist alles anscheinend von Frau zu Frau und von SS zu SS unterschiedlich.

Dadurch das meine Brüste weder schmerzen oder geschwollen sind, habe ich in meinem panik-hirn mir schon überlegt, ob ich wohl irgendwelche Hormone zu wenig habe...#kratz

Dadurch das ich mein erstes Kind verloren habe bin ich derzeit aber auch komplett "gaga" im Kopf, zumal ich mit einer SS den Monat rein gar nicht gerechnet hatte !


Beitrag von raevunge 06.05.11 - 12:48 Uhr

Ich habe dieses Mal auch gar nichts bemerkt, am letzten Sonntag (ca. 5+5) war mir dann das erste Mal ein bisschen übel.

Jetzt geht es heute los, mir ist schon den ganzen Tag schummerig, ich hab nen Riesenhunger, aber Appetit auf gar nichts #schein

Bin aber momentan noch nicht böse drum, da ich es als gutes Zeichen werte, hatte nämlich die letzten beiden Tagen mit SB zu tun und heute sind die so gut wie weg #huepf