Welchen Fahrradanhänger könnt Ihr mir empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von d-nies 06.05.11 - 10:25 Uhr

Hallo!

Frage steht schon oben... Wir wollen allerdings nicht arm werden #schein

Danke und liebe Grüße
Denise

Beitrag von cami_79 06.05.11 - 10:43 Uhr

Wir haben zweimal einen Croozer gekauft (zuerst den 1-Sitzer, dann den 2-Sitzer). Wir sind mega zufrieden, haben ihn aber jeweils gebraucht gekauft.
Ich hab mir auch die Teile von Lidl und Co. angeschaut und das wäre für mich überhaupt keine Option meine Kids da rein zu setzen, dann lieber einen gebrauchten, guten Anhänger.

Noch besser finde ich nur die Chariot- Anhänger http://www.bikebox-shop.de/kinderanhaenger-fahrradanhaenger/chariot-kinderanhaenger-fahrradanhaenger/chariot-captain-xl/ , aber die sind ja noch teurer.

Grüße

Beitrag von hasi.1981 06.05.11 - 11:17 Uhr

Kann ich genauso unterschreiben ;-)

Haben Croozer (2 Sitzer) - Chariot fände ich auch besser - aber echt teuer!

Mit dem Croozer sind wir aber auch sehr zufrieden! Die neueren finde ich allerdings noch besser da mehr Beinfreiheit ist als bei den "älteren Modellen". Haben ihn ca 2 Jahre.

Die ganz günstigen wären mir auch zu gefährlich.

Lg Alex

Beitrag von sanne90 06.05.11 - 11:00 Uhr

Hallo, ich kann dir den leggero vento empfehlen... leggero.com

Solltet ihr euch dafür entscheiden, melde mich nochmal bei mir, habe einen Code hier liegen für ein Gratis Sitzpolsterset :-)


Bei Fragen einfach anschreiben.


lg Sanne

Beitrag von watru123 06.05.11 - 13:35 Uhr

Wir selber haben den Weber Ritschie, der ist sehr stabil, gut zu fahren, und die Weber-Kupplung ist die beste am Markt. Ist leider sehr teuer, auch gebraucht oder bei Internet-Versteigerungen.

Dasselbe gilt für den Chariot, der liegt noch etwas tiefer als der Weber, und ist daher noch kippsicherer. Hat wohl die beste Federung von allen. Dafür gefiel uns das Sitzkonzept mit den Stoffsitzen nicht so gut. Freunde von uns haben einen Chariot Zweisitzer und sind sehr zufrieden.

Ansonsten gibt's noch als etwas unbekanntere Alternative den Winther Dolphin. Diesen hat eine Mutter aus dem Kindergarten unseres Sohnes, ich hab ihn auch einmal ausprobiert. Fährt sich sehr gut, durch die leicht schräg gestellten Räder sehr spurstabil, allerdings innen dem Anschein nach etwas schmaler als Weber oder Chariot.

In der preislichen Mittelklasse liegen Croozer und Burley. Laut Tests sind die durchaus empfehlenswert, bieten beide ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Die Billigvarianten kann ich Dir nicht empfehlen, haben wir uns ein paar angesehen (ist ja auch verlockend, 100€ für einen Anhänger). Besonders die Deichseln und Kupplungen waren die Schwachpunkte, sehr klein dimensionert und tlw. umständlich zu montieren. Im Gegensatz zu den Markenhängern ist es auch häufig schwierig, eine zweite Kupplung zu bekommen, damit beide Eltern den Hänger an ihren Fahrrädern ziehen können.

Beitrag von jennykannsauch 06.05.11 - 19:38 Uhr

Kid Car Comfort SL inkl Federung!

Super Teil und mein Sohn liebt ihn!!