Schmierblutung durch Utrogest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kruemelchen1901 06.05.11 - 10:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich nehme seit diesem Zyklus Utrogest wegen SB vor der Mens und nicht ganz optimal aufgebauter Schleimhaut. Mittwoch müsste meiner Ansicht nach der Eisprung gewesen sein. Ich habe gestern Morgen sowie Abend je 1 Utrogest (100) vaginal eingeführt und heute morgen ebenfalls 1.
Ungefähr drei Stunden später bemerkte ich nach dem Toilettengang einen Blutfaden am Papier, anschließend noch leicht bräunlicher ZS bzw. Utrogestreste.
Kann Utrogest die Schleimhaut reizen oder ist eine Blutung zu diesem Zeitpunkt eher hormonell bedingt?
Ich habe zudem eine Ektopie. Kann diese vermehrt nach der Einführung von Utrogest bluten?

Ahhh, das macht mich echt wahnsinnig. Ich nehm doch Utrogest um KEINE Blutung zu bekommen :-[

Hier ist noch mein Zyklusblatt. Der Wert gestern musste leider ausgeklammert werden, da ich mir Mittwoch Abend den Magen verdorben hatte :-(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/613228/583246

Liebe Grüße

nicky

Beitrag von pundp 06.05.11 - 10:52 Uhr

Hey Süße,

wie du selber schreibst, kann es bei dir vermehrt bluten...

Mach dir keine Gedanken, Utro muss doch auch erstmal wirken. Vielleicht hast auch nur was aufgekratzt.

Dein Tempianstieg sieht doch auch gut aus und laut ZS hattest du deinen ES wie eingezeichnet.

Immer die Ruhe.

LG Peggy

Beitrag von kruemelchen1901 06.05.11 - 10:58 Uhr

Daanke :-)

Ja, eigentlich kann ich mir das total gut erklären. Aber bei Schmierblutungen sehe ich immer rot :-p . Mal gucken wie es weitergeht...

lg

nicky

Beitrag von pundp 06.05.11 - 11:11 Uhr

Immer die Ruhe bewahren...

Das musst ich auch erst "lernen" dass man sich nicht gleich bei allem Gedanken machen muss...