Ideen für unser Frühstücksbuffet - Speziell Trockenobst

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von animania5 06.05.11 - 10:54 Uhr

Guten Morgen!

Ich arbeite in einem 4* Hotel und mache mir momentan ein paar Gedanken über unser Frühstückbuffet. Was man ev. anders machen könnte bzw. neue Sachen anbieten.

Wir haben zahlreiche Müslis im Angebot oder auch getrocknete Früchte. Nur allmählich wird es so einseitig. Bei den Früchten bieten wir zur Zeit so ein Obstmix (Aprikosen, Pflaumen, Apfel und noch i-was), dann seperat Aprikose-Pflaume und nochmal Apfelringe (wobei die ich wieder rausnehmen möchte, da die sehr wenig gegessen werden).
Sogesehen wurde der Mix extra nochmal verteilt. Warum auch immer :-)

Würde gerne ein paar neue einbringen, damit nicht alles das gleiche ist, aber in Sachen Trockenobst kenne ich mich so gar nicht aus. Habe zur Zeit auch gar keine Ideen, was es so im Handel gibt.

Über Anregungen würde ich mich wirklich sehr freuen, schließlich weiß ich leider nicht alles, was bei unseren Gästen so ankommt und was nicht :-)

Vielen Dank und genießt diesen herrlich sonnigen Tag!

Steffitz

Beitrag von wirsindvier 06.05.11 - 11:01 Uhr

Hallo

zb
http://www.genuss-roesterei.de/shop/index.php/cat/c6_Trockenfruechte.html

Mango, Ananas und Erdbeeren #mampf

lg und viel freude beim "neu-ausprobieren"

Beitrag von yassiii198o 06.05.11 - 11:06 Uhr

cranberries...oder stell dich doch einfach mal in nem großen supermarkt oder im großhandel vors regal und schaunach was es gibt

Beitrag von bensu1 06.05.11 - 11:22 Uhr

hallo,

abgesehen von (trocken)früchten würde ich ein paar laktosefreie produkte anbieten - und das speziell kennzeichnen.

glaub mir, das ist ein renner.

lg
karin

Beitrag von purpur100 06.05.11 - 11:27 Uhr

gibt schon so einiges ;-)
http://schmuetz-naturkost.de/trockenfruechte-ohne-zusaetze-c-46.html

Beitrag von seelenspiegel 06.05.11 - 11:58 Uhr

Trockenob......ach...du ...scheisse !

Rührei....gebratener Speck und Würstchen....Literweise Kaffee....Toast mit viel Butter, Nutella, Marmeladenberge, Erdnusbutter.......das Cholesterin muss fliessen.


Trockenobst...bäh....das ist ja wie Sex mit Glastrennwand dazwischen.

Müüüsli.....den Vögelchen das Futter wegessen......das ist mal wieder typisch. Wahrscheinlich noch mit Sojamilch anstatt Vollmilch.

In Euer Hotel komme ich nicht !!!




PS: Kleiner Scherz....ich frühstücke selten, und wenn dann besteht es aus Kaffe und Fluppe. ;-)

Beitrag von animania5 06.05.11 - 16:04 Uhr

Ha hahaa... :-D

Alles was du aufgezählt hast, gibt es bei uns auf'm Buffet...außer Toast+Erdnussbutter... also hau rein :-p

Beitrag von animania5 06.05.11 - 16:13 Uhr

Hmm... super, danke für den Links.

An Cranberries, Ananas und Erdbeeren hatte ich auch schon mal gedacht.
Aber wir haben frisch geschnittene Ananas, Cranberries sowie Erdbeeren in einem Müsli und wenn Erdbeeren drauf kommen, dann werden es wohl auch frische sein, denn jetzt ist Saison :-)

Aber an Melonen&Co dachte ich gar nicht. Solche Früchte kommen jetzt im Sommer sicher gut.

Mit diesem lactosefreien Zeugs ist an sich ein sehr guter Vorschlag, nur halten sich solche Gäste doch bei uns sehr in Grenzen. Es gibt Zeiten, da gibt es sie mehr und dann überhaupt nicht, darum reagieren wir immer kurzfristig auf die Betroffenen :-)


Hab' inzwischen aber schon viele Ideen, danke euch.
Dann werd ich später mal zum Chefchen wandern. Der wird sich freuen.. :-D