Welcher Schlafsack?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von trinchen.h 06.05.11 - 11:15 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Unsere Maus 20 Monate schläft nur mit Schlafsack. Im Moment trägt sie noch die 90 cm, aber langsam brauchen wir einen in 110.

Nachts trägt sie einen Odenwälder Faserkugelschlafsack, ohne Ärmel, womit ich sehr zufrieden bin. Drunter hat sie ein Schlafanzug und einen Kurzarmbody.

Wir haben im Kinderzimmer nachts so 18-19 °C und unsere Maus ist nicht verschwitzt und friert auch nicht.

Jetzt habe ich den selben Schlafsack in 130 cm gekauft, weil man diese Säcke mit Druckknöpfe auf 110 cm verkleinern kann. Aber irgendwie ist er immer noch so riesig!

Sie liegt wie ein Michelin-Männchen in ihrem Bett und sie kann sich auch nicht gut hinsetzen oder drehen damit. Irgendwie ist das ganze Material dicker als der Vorgänger - Sack. Blöd.

Also meine Frage, welchen Schlafsack könnt ihr mir bei meinen Bedingungen noch empfehlen? Wärmer wird es bei uns auch immer Sommer nicht, da unser Haus sehr im Schatten liegt.

LG Trinchen

Beitrag von jumarie1982 06.05.11 - 11:28 Uhr

Huhu!

Schau dir mal diese Säcke an.
Gibt es in verschiedenen Dicken und Größen und tollen Designs und zu einem unschlagbaren Preis.

http://www.thedreambag.de/

LG
Jumarie

Beitrag von trinchen.h 06.05.11 - 12:37 Uhr

Danke für den Link! Hört sich gut an. Und der Preis ist echt toll.

Hast du so einen Schlafsack?

LG Trinchen

Beitrag von jumarie1982 06.05.11 - 12:40 Uhr

Huhu!

Wir hatten mal kurzfristig einen, weil ich die so toll fand und so viel gutes gehört hatte. Aber da mein Sohn von Anfang an ohne Schlafsack schläft, war es IHM nicht geheuer, dass seine Beine "gefangen" waren ;-)
Also hab ich ihn wieder verkauft.

Aber wie gesagt, einige Bekannte haben die Säcke von Dreambag und ALLE sind sehr zufrieden.

Beitrag von maschm2579 06.05.11 - 13:36 Uhr

Hallo,

wir haben zur Zeit einen von Prima Klima der auch echt gut ist.

Ansonsten eigentlich nur DM. Zur Zeit noch 110 cm aber der ist jetzt langsam wirklich zu klein. Der hat aber super lange überlebt, die Quali ist super und nach einem Jahr ist die Farbe noch klasse. Ich würde die jederzeit wieder kaufen.

lg Maren

Beitrag von repti 06.05.11 - 21:48 Uhr

Meine Tochter schläft z.Z in einem Sommerschlafsack von Alvi oder ernstinges, bei ca 19 - 20 C .

Lg