Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleeblatt-83 06.05.11 - 11:44 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940451/581103

ich wollte alles auf mich zu kommen lassen, nicht messen, keine ovus... aba jetzt fühl ich mich so ss das ich total hibbelig bin.
das der sst heut morgen negativ war steht ja im zb aba es war nur nen 10er one step und es war auch nicht der erste morgenurin (ich weiß total blöd von mir)
was sagt ihr???

Beitrag von bhiala 06.05.11 - 11:51 Uhr

Das ich deinem ZB nicht viel entnehmen kann....wie weit bist du ???

Beitrag von kleeblatt-83 06.05.11 - 11:55 Uhr

montag ist nmt... ich weiß das da nicht viel drinn steht aba man hofft ja immer das wenigstens einer hier mitliest der einem hoffnung macht ;-)

Beitrag von ninchen.1981 06.05.11 - 12:16 Uhr

Sind Deine Zyklen regelmäßig oder hast Du Ovus benutzt?

Dein ZB sagt na klar nix aus, außer dass die Bienchen sitzen müßten, sollte Dein NMT wirklich morgen oder übermorgen sein.

Viel #klee

Beitrag von kleeblatt-83 07.05.11 - 13:31 Uhr

vor meiner fehlgeburt wahren die zyklen regelmäßig und wie schon erwähnt ist mein nmt am montag...
da wirs ja gelassen angehen wollten hab ich natürlich keine ovus benutzt und ich war auch immer ganz gelassen bis vor ein paar tagen... seit dem is mir dauernt übel, nur leicht aber nervig (PMS hatte ich nie)