habt ihr auch so seltsame träume???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von rosa2008 06.05.11 - 11:54 Uhr

hallo!!!

bin jetzt in der 22. woche und habe manchmal sooo seltsame träume!!! #schmoll

ich träume das dass baby schon da ist und irgendwie komisch aussieht...also total fremd und ich keinen bezug zu dem baby habe und das es mit mir spricht wie ich was machen soll!! das war total komisch..im traum dachte ich, ich sei verrückt weil es mit mir spricht!!!
als ich aufwachte dachte ich nur "gott sei dank was es nur ein traum"
hört sich viell. lustig an...aber es fühlte sich wirklich schlimm an!

habt ihr auch so seltsame träume???

Beitrag von claude2010 06.05.11 - 11:56 Uhr

Hallo#winke
Ja hier, ich!
Is manchmal echt furchtbar. Richtig schlimme Sachen und bin dann super froh wenn ich aufwache und irgendwann kapier dass es nur n Traum war.#schmoll

Beitrag von zimtsternx3 06.05.11 - 11:58 Uhr

hatte vor einigen wochen einen komischen traum und zwar war mein kleiner da aber er sah eher aus wie ein meerschwein und hat sich hinter der waschmaschiene versteckt ojee

Beitrag von claude2010 06.05.11 - 11:59 Uhr

#rofl#rofl

Beitrag von sweetfay 06.05.11 - 12:01 Uhr

der ist auch gut#rofl#rofl#rofl

Beitrag von clautschy86 06.05.11 - 11:58 Uhr

Ich bin erst in der 7. SSW und hatte schon 3 FG und ich träum die ganze Zeit, dass ich Blutungen bekomme -.-
Das das Baby ganz klein auf die Welt kommt und komisch aussieht, hatte ich auch schon geträumt..
Ich denke das ist einfach die "Angst" vor dem Neuen

Beitrag von nic78 06.05.11 - 11:59 Uhr

Tröste Dich, ich weiß genau wovon Du sprichst... Ich hatte das bei meiner letzten #schwanger auch. Je weiter ich war, desto schlimmer wurden die Träume... ich habe einfach jedes Mal, wenn ich wach wurde gedacht: also schlimmer kann es nicht mehr werden....:-( Aber so komisch es sich auch anhört, nach einer Zeit habe ich mich echt an die Träume gewöhnt und konnte dann auch immer gleich nach dem Traum wieder einschlafen, was anfangs gar nicht ging..

Kopf hoch, #liebdrueck, auch das geht vorbei...

Gruß Nic.

Beitrag von sweetfay 06.05.11 - 12:00 Uhr

#rofl

ich habe auch solche träume

mein letzter war vor einer woche das ich im kh mein baby bekommen habe und nach hause durfte ( bin ohne kind gegangen) und als ich fertig war mit einkaufen und auf dem sofa lag ist mir eingefallen das ich mein baby stillen muß und das ich es noch nicht mal gesehen habe, als ich mein baby dann aus dem kh geholt habe mit meinen mann und es im stuben wagen legen wollte passte mein baby garnicht mehr da rein, es war schon zu groß dafür und hatte lange braune haare.

soviel zu den träumen

P.S habe als ich im KH lag vom 1.04 bis 7.04 geträumt das mein mann mit einen Mann einen bekannten fremd gegangen ist und der mir 50 euro gegeben hat damit er noch eine weile meinen Mann für sich hat, ich habe die ganze wohnung in meinen träumen aus einander genommen.

also man hat sehr verrückte träume in der SS#rofl

LG sweetfay 39ssw

Beitrag von schweineschatz 06.05.11 - 12:01 Uhr

Hallo,

das ist ja wirklich ein schlimmer Traum, aber hier wird vermutlich Dein Unterbewußtsein einfach etwas verarbeiten. Vielleich hattest Du Dir in letzter Zeit mal Gedanken gemacht, ob Du mal eine gute Mama wirst und Du daher so einen Traum hattest. Mache mir auch immer solche Gedanken, aber einen Traum in der Richtung hatte ich noch nicht. Habe heute Nacht aber davon geträumt ganz starke Blutungen zu bekommen und einen Verdacht auf eine Fehlgeburt. Ich denke, dass ist bei mir auch das Unterbewußtsein, da ich mir in letzter Zeit schon immer wieder Gedanken darüber mache und hpffe, dass alles bei mir gut geht.

Drück Dir ganz fest die Daumen, dass Deine nächsten Träume wieder schön werden.

Gruß Bettina

Beitrag von helele 06.05.11 - 12:02 Uhr

Hallo rosa,

Also ich bin erst 6 SSW aber ich hatte ca 3-4 Tage vor NMT geträumt wir hätten einen SST gemacht und der war positiv... nunja das hat gestimmt ich bin schwanger.
Aber es hat sich wohl in meinem Unterbewusstsein schon verankert ich träume nämlich auch schon von unserem Krümel bzw von der schwangerschaft :-D

LG

helele mit#stern-chem im Herzen und #ei Krümel 5+3

Beitrag von juliz85 06.05.11 - 12:04 Uhr

oh jaaa, ich hatte am anfang der ss einen echt gruseligen traum, dass das baby super klein und krank war... und ich hab sooo geheult und war den ganzen tag verzweifelt und platt von dem traum!

Beitrag von uta27 06.05.11 - 12:17 Uhr

Hallo!
Ich träumte letzte Woche von der Geburt in der Badewanne bei uns daheim. Ich sagte meinem Mann mehrmals, er solle doch die Hebamme anrufen, da das Baby jetzt gleich kommt.
Er sagte immer wieder: Mach das alleine, die geht nicht ans telefon.
Dann bin ich in der Wanne aufgestanden, habe mein Kind geboren, war ein Junge und als ich Ihn umdrehte, war er voller langer Haare überall.
Ich rief meinem Mann zu, er solle mal schauen, es ist ein Affe! #schock#schock#schock
Er dann ganz ruhig: Gut, dann rufe ich den Tierarzt! #schwitz#rofl#rofl#rofl

Seit dem heisst unser Mäuschen im Bauch nur noch ÄFFCHEN!

Ich bin wachgeworden und hatte Lachtränen in den Augen!
Sehr lustig!

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von sarisarah 06.05.11 - 12:34 Uhr


Jetzt musste ich wirklich sehr lachen! #rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von germany 06.05.11 - 12:43 Uhr

Ja, ich hatte in der Früh-ss ganz shclimme Alpträume, also das mein Baby bereits in der 14. Woche geboren wurde und ich es in einer durchstichtigen Plastiktüte mit nach Hause genommen hab und zuhause bin ich dnan zusammengebrochen und mein schwager hat ganz interessiert diesen kleinen Fötus in der Tüte angeschaut. Ich bin dann heulend ins Bad gekrochen, weil ich nicht wusste wie ich mein Baby stillen soll, weil ich noch keine Milch hatte.


Jetzt träume ich oft von der Geburt und ich bekomme das Kind IMMER zuhause! Es ist mein zweites Kind, deswege hab ich schiss das ich es echt nicht mehr ins kkh schaffe...#schwitz

Du siehst also, komische Träume in der ss sind nicht selten!



lG germany

Beitrag von jefferson 06.05.11 - 13:40 Uhr

Träume auch ganz arg. Die ersten Nächte nachdem ich es wusste, habe ich immer von Blutungen geträumt und bin dann direkt danach auf's Klo um zu gucken. Letzte Nacht habe ich geträumt, ich wäre im Haus meiner Eltern alleine mit meiner Ma und jemand wäre während dessen eingebrochen. So aufgeschreckt bin ich schon lange nicht mehr im Schlaf.
Muss dazu sagen, dass mich die SS echt rockt, wenn es um das Thema Schlaf geht. :-(
Ich möchte soooo gerne mal eine Nacht durchschlafen, ohne mindestens zwei Mal aufs Klo zu müssen oder einfach mal zwei Stunden wach rumzuliegen. Grrr!
Ich hoffe wirklich, das wird wieder besser in den nächsten Wochen, denn meine Konzentration ist echt im Keller... #gaehn

Gruß
Jefferson (6+1)

Beitrag von sativa 06.05.11 - 14:00 Uhr

Hallo,

ja heute Nacht wieder ganz blöd.

Hab geträumt, dass die Erde von Alians angegriffen wird und die alle schwangeren Frauen per Kaiserschnitt zwangsentbinden und die Babies mitnehmen auf ihren Planeten #kratz

Außerdem war meine Tante im Krankenhaus mit dabei und ich hab sie zwei mal mit einem ziemlich bösen Wort beschimpft (Schlampe wäre harmloser gewesen).

Ob das was heißt?

Sarah