Seht ihr auch manchmal "Sternchen"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von polosun 06.05.11 - 12:19 Uhr

Hallo zusammen,
habe manchmal das Gefühl auf einem Auge "Sternchen" zu sehen oder eben nicht gut zu sehen. Geht euch das auch so? Wisst ihr was das sein kann?
Wenn ich dann schnell viel trinke geht es auch nach einiger Zeit wieder weg!
Ist aber trotzdem etwas beunruhigend!

Gruß und DANKE schonmal für eure Antworten...


polosu & 31+0 #blume

Beitrag von juliz85 06.05.11 - 12:23 Uhr

ja, seh ich auch manchmal, is bestimmt dein kreislauf!

Beitrag von donalinchen 06.05.11 - 12:25 Uhr

Ja das kenne ich zu gut :-) mir geht es auch so wie Dir. Ich tippe auch mal auf denn Kreislauf.Wenn ich Sternchen seh trinke ich immer ein schluck Cola oder irgendwas wo Zucker drin is und schon wird es besser ;-)

Liebe Grüße Stephie

Beitrag von danimaus110 06.05.11 - 12:24 Uhr

ich hab das auch schon mal... meistens wenn mein kreislauf nicht ok ist. beim duschen merk ich das... wobei ich nun nicht mehr heiß dusche . ich muß dann immer trinken ,trinken ,trinken..

aber was es genau ist weiß ich auch nicht..muß ich mal dienstag beim arzt fragen:)

Beitrag von moisi25 06.05.11 - 12:24 Uhr

Hatte das in der SS mit meinem Sohn auch gegen Ende der SS.
Hatte immer nen zu hohen Blutdruck, daher kam das!
Wie sind Deine Blutdrücke bisher so gewesen?

LG

Beitrag von polosun 06.05.11 - 12:26 Uhr

Immer gut!
Hab das auch nicht jeden Tag und auch nicht immer mit dem gleichen Auge!

Beitrag von borstie2000 06.05.11 - 12:31 Uhr

Ich kenne das - ich hab das aber schon seit Kindesalter und in unregelmäßigen Abständen !

Kommt bei mir eher mal vor, wenn ich leicht im Unterzucker bin, geschwächt und wenn ich wenig getrunken habe.

Da hilft bei mir meistens ein großes Glas warmes Wasser auf EX und was kleines Süßes (Stück Schoki oder Traubenzucker)

Borstie SSW 27

Beitrag von stinkmaus 06.05.11 - 12:31 Uhr

ich hab das meistens nach dem Naseputzen oder nach schnellem aufstehen

Beitrag von gwenni77 06.05.11 - 12:48 Uhr

Ist beim mir auch ab und zu.
Wenn ich zu schnell aus der Hocke hochkomm oder zu schnell aufstehe.
Tief durchatmen und was trinken, dann wirds wieder besser.

LG

Beitrag von madine0173 06.05.11 - 15:24 Uhr

Ich hatte das auch in meiner SS! ... Jetzt im Nachhinein weiß ich, das das ein Anzeichen für eine Schwangerschaftsvergiftung war (laut Ärzte)!

Lass es abklären! Das kann wirklich gefährlich werden, aus dem Grund kam mein Kleiner schon bei 33+4 SSW auf die Welt!

Erst im Nachhinein haben die Ärzte raus bekommen, das ich eine Schwangerschaftsvergiftung hatte und es hätte für uns beide nicht gut ausgehen können!

Ich bin nun froh, das eine Ärztin (nach einer Woche Wehen, ohne sie unter Kontrolle zu bekommen) sagte: "Wir gehen in den Kreißsaal u machen die Blase auf"!

Es muss nichts bedeuten bei dir, aber es kann! Und es ist doch wirklich besser auf der sicheren Seite zu sein!

Im Übrigen hatte ich keinen zu hohen Blutdruck, wie es typisch für ne SS-vergiftung ist! Die Ärzte haben einfach nicht bedacht, das mein Blutdruck vor der SS schon immer sehr niedrich war!

LG ich drück dir feste die Daumen