Jmd Erfahrung mit Kostenübernahme Yogakurs bei der AOK?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arlie123 06.05.11 - 12:31 Uhr

Huhu ihr Lieben,

ich habe vor 10 Wochen einen Yogakurs für Schwangere angefangen. Heute ist die 10. und letzte Stunde. Ich habe vorher bei der AOK angerufen zwecks Kostenübernahme und mir wurde gesagt, dass die AOK 50% der Kosten übernimmt. Fein. Grade eben hab ich nochmal angerufen, weil ich wissen wollte, ob ich außer einer Teilnahmebescheinigung und der Quittung noch was für die Kostenübernahme beilegen muss, sagt mir die Dame am Telefon, dass die AOK die 50% nur übernimmt, wenn die Kursleiterin kassenärztlich registriert ist. Tolle Info, wäre vor 10 Wochen auch mal ganz nützlich gewesen. Natürlich sind weder die Kursleiterin noch die Leiterin des Yogastudios kassenärztlich registriert.

Meine Fragen: Ist von Euch wer bei der AOK versichert und hat die Kosten übernommen bekommen, obwohl die Kursleiterin keine Registrierung hatte?
Hatte jmd Erfolg mit "Drohen" mit Kassenwechsel oder ist das vergeudete Mühe?

Danke schonmal
LG, Arlie #winke

Beitrag von solania85 06.05.11 - 12:39 Uhr

Huhu,

also die AOK zahlt im Jahr bis zu 80Euro zuschüsse für Gesundheitskurse (eigentlich aller art)....

Hab vor der SS schon immer Aquaerobic gemacht, daher hab ich die INfo. Mein Yogakurs in der SS hab ich auch die 80 Euro bekommen und musste den rest selbst zuzahlen.

Kann dir allerdings nicht sagen, ob die Lehrerin registriert ist. Ich hab einfach die Teilnahmebestätigung hingeschickt und 3 wochen später hat ich den Gutschein um das GEld wiederzuholen.

LG Solania

Beitrag von arlie123 06.05.11 - 13:02 Uhr

Danke Dir für die Info.
Dann lass ich mir heute noch eine Bestätigung geben, schick die hin und tue so als hätte ich nie angerufen :-p

LG, Arlie

Beitrag von juliz85 06.05.11 - 12:56 Uhr

falls du drohst, die securvita würde alles übernehmen ;-)