Seit zwei Tagen überfällig keine Anzeichen SST negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marionmuc 06.05.11 - 12:53 Uhr

Hat jemand einen Tipp für mich wie man positiv testet???:-D
Ich bin heute zwei Tage überfällig, obwohl mein Zyklus immer 28 Tage bisher war. Wir üben schon seit 1 1/2 Jahren. Mal mit Hormontherapie mal ohne. Bisher ohne Erfolg. Diesen Zyklus war irgendwie alles anders.
Zum ES + 8 hatte ich einen ganzes Eiklar im Slip. Dann wieder total trocken und nun ein wenig milchigen ZS.#sorry
Bei wem war der Test an NMT + 2 auch noch negativ und dann positiv?
SST von One Step 25 EH...
#zitter

Beitrag von perro-bonito 06.05.11 - 12:57 Uhr

hallo, habe gerade das selbe problem. bin heute auch nmt +2 auch schon 2 mal negativ getestet.. bei einem regelmäsigen zyklus über 12 monate von 27 tagen. man man zum verrückt werden...
bin mal auf die anderen antworten gespannt

Beitrag von mellovestraumoga 06.05.11 - 12:57 Uhr

mir geht es genauso, nur ich habe erst positiv und dann negativ getestet, ich habe dann meinen FA angerufen. war am dienst zur blutentnahme da, leider negativ. aber nun mache ich mich nicht mehr verrückt, frag doch montag bei deinem FA an , ob er einen BT macht.

viel glück

Beitrag von simsaline76 06.05.11 - 13:00 Uhr

selbst wenn du immer 28 Tage Zyklen hast, dann ist der jetzige eben ein bisschen länger. Kann doch sein... Wir sind ja keine Maschinen.

Beitrag von majleen 06.05.11 - 13:01 Uhr

Vielleicht hat sich dein ES einfach verschoben. Kann auch mal bei einem ganz regelmäßigen Zyklus passieren. Wie hast du denn den ES bestimmt?

(Wann welcher SST anzeigen sollte kannst du in einer Tabelle bei meinen Fotos sehen)

Beitrag von sathi 06.05.11 - 13:01 Uhr

Hallo,
wie ermittelst du denn deinen Eisprung?
ICh weiß es klingt blöd, aber deine Beschreibung zu ES +8 passt bei mir zum ES. Kann es sein, dass sich alles verschoben hat und du viel zu früh getestet hast?
LG