Heute war der Zuckertest....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sota 06.05.11 - 13:03 Uhr

hallo ihr lieben,

ich war heute beim zuckertest, bin 25. ssw und meine krankenkasse zahlt es, deshalb dachte ich, geh ich mal hin. in meiner ersten schwangerschaft hab ichs nicht gemacht.

meine werte waren:
nüchtern: 88
nach 1 std: 152
nach 2 std: 114

der arzt sagte, die werte sind in ordnung. ich soll aber trotzdem in drei wochen nochmal kommen und das ganze nochmal machen.
ist das wirklich nötig? liegts daran das ich übergewichtig in die schwangerschaft gestartet bin?
lg sota

Beitrag von lala-1280 06.05.11 - 13:05 Uhr

Moin,

sind die Werte aus Blutplasma (aus der vene) oder aus der Fingerkuppe genommen worden

mit Plasma sind sie top
aus der Vene ist der zweite Wert etwas zu hoch

Beitrag von sota 06.05.11 - 13:19 Uhr

hallo,

danke für deine antwort.
das blut wurde aus der fingerkuppe abgenommen.
auf dem zettel steht, das die grenzwerte 90 - 169 - 140 sind.
aus der vene wurde gar kein blut abgenommen.
lg sota

Beitrag von lala-1280 06.05.11 - 13:27 Uhr

ja das ist das mit den unterschiedlichen Werten in den Bundesländern
in Niedersachen ist 90-140-120

zum Haare raufen die ändern die Werte im moment alle 6 Monate

mach dir keine gedanken auch mit den niedrigeren Werten ist es nicht schlimm wenn man auf nüchternen Magen etwas höher ist.
Vielleicht Morgens etwas kleinere Portionen essen,
meist reicht das schon

LG Alex

Beitrag von 111kerstin123 06.05.11 - 13:10 Uhr

hä ne dachte ien mal reicht das?sag mal wo und wie viel blut nehm die den da ab#zitter

Beitrag von lala-1280 06.05.11 - 13:14 Uhr

Einmal wenn du in die Praxis kommst
dann musst auf Nüchternen Magen eine Zuckerlösung Trinken
dann wird einmal nach einer Stunde und einmal nach zwei Stunden Blut abgenommen

wenn aus der Fingerkuppe sind die Grenz-Werte
Nüchtern 90
nach 1 Std. 140
nach 2 Std. 120

und aus der Vene
Nüchtern 92
Nach 1 Std. 180
nach 2 Std. 140

ist aber auch in jedem Bundesland unterschiedlich
ich hab nur die Werte aus Niedersachen

Beitrag von emma1109 06.05.11 - 13:32 Uhr

Hi,

ich war heute auch beim Zuckertest. Bei mir wurde der Wert einmal nüchtern bestimmt (aus der Vene). Da war er bei 93. Dann nach einer Stunde wurde wieder Blut abgenommen aus der Vene und da lag er bei 104. Danach durfte ich gehen.
Muss ich mir jetzt Gedanken machen, weil nicht nach 2 Stunden nochmal kontrolliert wurde???#zitter

lg

Beitrag von lala-1280 06.05.11 - 13:38 Uhr

dann wurde bei dir bestimmt ein 50er und nicht ein 75er Test gemacht
da braucht mann nur eine Std.

der nachteil: wenn die Werte nicht gut sind dann muss man den 75er nochmal komplet machen

Beitrag von -nette- 06.05.11 - 21:53 Uhr

Hallo,

wenn der Wert nach 1h getestet wurde, hast du vielleicht "nur" den 50 Gramm Test gemacht, so wie ich auch. Bei mir war der Wert nach der Stunde leicht erhöht und ich mußte gleich zum Diabetologen. Jetzt muß ich regelmäßig messen, aber ein richtiger Schwangerschaftsdiabetes ist es noch nicht. Naja, solange ich nur kontrollieren muß geht es ja und natürlich bisschen die Ernährung anpassen.

LG -nette-

28+0