Erste mens nach AS so stark kennt das jemand??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von niki2007 06.05.11 - 13:55 Uhr

Hallo ihr lieben,
hab gestern meine mens bekommen. Die erste nach meiner Totgeburt in der 22 SSW und anschließender AS!!! Gestern wars ok, aber heute blute ich wie sau!!
Meine FÄ sagte mir, es kann jetzt diesmal so schlimm sein. Kennt das jemand??? hatte jemand das gleiche nach der AS???

Bitte um antworten!!

Lg Nadine

Beitrag von annett-71 06.05.11 - 14:00 Uhr

Ich hatte im Dez in der 6.SSw eine FG mit As.
Im Jan. hatte ich meine 1. Regel die war eigentlich normal aber im Feb. war die so stark am 2 und 3 Tag das ich dachte ich muß verbluten.Ich konnt mich kaum bewegen schon lief die Suppe wie aus einem Wasserhahn. Meine FA meinte wenn es nicht besser wird soll ich ins KH, aber gott sei dank wurde es wieder besser am 4. tag. Also kopf hoch.

lg

Beitrag von zweiunddreissig-32 06.05.11 - 14:16 Uhr

Du warst in der SS so weit, dass es schon wie normale Geburt zählt. Nach der Gebrut ist die erste Mens bei vielen Frauen sehr stark.

Viel Glück!

Beitrag von niki2007 06.05.11 - 14:21 Uhr

Es war eine normale Geburt!!!!

Beitrag von perona 06.05.11 - 14:31 Uhr

hallo habe auch seid meiner fg mit as im Januar jeden Monat dermassen starke mensblutungen das ich kaum arbeiten gehen kann.Da hilft nichts mehr .Ich habe sie jetzt zum 3 mal gehabt und keine Besserung.
lg perona