trockene und schuppige Haut im Gesicht...von der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana1609 06.05.11 - 15:09 Uhr

Hi Mädels,

ich hab normalerweise eine ganz unkomplizierte Mischhaut aber seit so 2-3 Wochen hab ich richtig trockene und schuppige Stellen im Gesicht an Wangen, Stirn und Nase, teilweise wie Flechten.

Kann das mit der SS zu tun haben oder sollte man woanders nach der Ursache suchen?
Hatte sowas noch nie vorher...

Danke und liebe Grüße,

Jana mit Thiago im Bauch 22.SSW

Beitrag von sternchen-0207 06.05.11 - 15:11 Uhr

Hallo!

Ja, hatte ich bei jeder SS. Bei mir hilft da nur noch Nivea soft. Danach ist aber alles wieder wie immer.

LG sternchen.

Beitrag von daniluca 06.05.11 - 15:11 Uhr

Huhu

das kann definitiv an der SS liegen... Hab auch die SS über mal übelst trockene Haut und mal fettige Haut gehabt...

Kommt denk ich von den Hormonen...

Lg Dani

Beitrag von 111kerstin123 06.05.11 - 15:11 Uhr

Huhu

ich hab Probleme mit
Pickeln und blöde Haut.Hatte ich vor der SS nie,benutzte jetz immer Gesichtswasser.Und ein Peeling am Abend...das hilft nur minimal....aber peelen ist gut gegen schuppige Haut.Versuchs mal aus#schwitz

Beitrag von feroza 06.05.11 - 15:32 Uhr

Bei mir ist die Haus an den beinen und vor allem zwischen den Brüsten tooootaaaal trocken geworden seid der SS...#augen

Beitrag von kareen525 06.05.11 - 17:52 Uhr

Hallo
ja, genau so seh ich gerade auch aus :-(
ich schmier abends und nachts mehrmals die coldcreme von weleda drauf, seitdem gehts ein wenig besser, find ich!
lg

Beitrag von catherinezj 29.07.11 - 14:36 Uhr

Hallo Jana,

Hast du schon Mal deinen Dermatologen konsultiert?

LG