Wieso????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sasa1406 06.05.11 - 15:32 Uhr

Habe mich eigentlich voll auf die SS gefreut. Doch irgendwie wird die Freude ständig getrübt.

Zu Beginn stellte sich eine Schilddrüsenvergrößerung mit Unterfunktion heraus(zum Glück), ein paar Wochen später schnallte der Blutdruck hoch.

Dachte jetzt wäre alles gut, doch dann gings weiter: 1 Woche lang Erbrechen und nichts essen können (5 Kg abgenommen), dann erst mal ein paar Tage Ruhe, dann dachte mein kleiner Bauchzwerg er müsste mal um 3.30 Uhr Wecker spielen und hat das erste mal in den Bauch getreten(mein Mann hatte 5 Tage vorher Frühschicht und wir waren da dann auch immer so Früh wach, scheint er sich gemerkt zu haben)

Dann heftigsten Reizhusten, der mir die nächtliche Ruhe geklaut hat, ins KH gefahren, weil ich kaum noch Luft bekam,Bronchitis, verschleimt, leckeren ThymianSaft bekommen, doch der Schleim löst sich nicht.
Heute nach 3 schlaflosen Nächten wieder das gleiche, sind zum HA, der geguckt, geprüft.....großer Asthmaanfall, habe Cortison gespritzt bekommen und so nen tollen Puster.
Danach wars zum Glück besser, und ich konnte endlich mal 5 Stunden schlafen.

Hoffe es kommt nicht noch mehr auf mich zu.#schwitz

Montag geht es dann erst mal zum FA um zu schauen was der kleine Bauchzwerg so macht

Beitrag von sabrina17082011 06.05.11 - 16:06 Uhr

Huhu...

ja da kann ich wohl mitreden....du schreibst als wäre das meine Geschichte...lol...
Aber ich kann dich beruhigen, im 4 Monat wurde ich langsam wieder ich selbst und das ist ein tolles Gefühl...zwar hab ich meine Schilddrüsenprobleme und hohen Blutdruck behalten aber mit Tabletten gut eingestellt......auch meine Allergie die ebenfalls mit Cortison behandelt wurde ist weg....meinem Mäuschen gehts auch blendend...also mach dir keine Sorgen, es wird.....wenn auch mühselig und langsam....

Eine schöne RestSS wünsch ich dir von Herzen....

Lg Sabrina+ Ben 26SSW#winke