Eifersucht sehr schlimm unter Geschwistern?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angi1987 06.05.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

habe gerade einen Bericht gelesen, dass es mit der Eifersucht unter Geschwistern sehr schlimm werden kann.
Begünstigt wird das wenn zwischen den Kindern weniger als 3 Jahre liegen und wenn sie dasselbe Geschlecht haben...

Hmm, wir wollten eigentlich wieder ein Baby wenn unser Prinz ca. 1 Jahr ist, also anfangen mit Geschwisterchen machen :-p

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht bei euren Kindern und habt ihr vielleicht paar Tipps?

Beitrag von nadine1013 06.05.11 - 16:31 Uhr

Hallo,

meine beiden sind nur 18 Monate auseinander und meine Tochter ist überhaupt nicht eifersüchtig auf ihren kleinen Bruder.

LG, Nadine mit Helena (21 Monate) + Raffael (10 Wochen)

Beitrag von nadja.l 06.05.11 - 17:56 Uhr

meine beiden sind 23 monate auseinander. sie ist sehr liebevoll (wenn manchmal auch etwas unkoordiniert) zu ihm. selten gibt es momente, wo sie etwas eifersüchtig ist.

lg nadja mit emily (2 jahre) und max (9 wochen)

Beitrag von susi210484 06.05.11 - 16:56 Uhr

mein grosser ist 31/2 und die motte 12 wochen, kein spur von eifersucht, im gegenteil!!! ;-)

Beitrag von juliap88 06.05.11 - 18:37 Uhr

Also ich glaube dass es darauf ankommt wie man mit der Situation umgeht und das größere Geschwisterchen darauf vorbereitet etc. Wenn man alles richtig macht gibts auch keine Eifersucht. Ich kenne viele kinder die nur ein bis zwei Jahre auseinander sind und wo es überhaupt kein Problem ist bzw. war.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von nana13 06.05.11 - 18:58 Uhr

Hallo,

Unsere beiden sind 21 monate auseinander.
Eifersucht kennen wir so gut wie nicht.

lukas durfete die kleine gleich als erstes auf seinen schoss nehmen.
er durfte immer mit helfen beim wickeln, schnullergeben, anziehen, baden und was halt alles so anfällt.
hab ihn auch mal gesagt ich muss schnell aufs wc oder so was, kanst du schnell zu deiner schwester schauen.

das machte er immer sehr gerne.

heute streiten die beiden schon ziehmlich, aber genau so gut schauen sie zueinander und spielen ist richtig süss.

wir sind froh so einen kurzen abstand zuhaben und würden es immer wider machen.

lg nana

Beitrag von s30480 06.05.11 - 20:53 Uhr

Hallo, meine Jungs sind 18 Monate auseinander, ich würde sie nicht als eifersüchtig aufeinander bezeichnen, sie raufen sich zwar manchmal ziemlich wüst, aber ich denke das ist eher eine Rangordnung ;-)
LG Sandra
PS. Ich find den Abstand total gut