verheir. u. frühere Beziehung getroffen, nun total durcheinander, lang

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von verliebt u durcheinander 06.05.11 - 17:17 Uhr

Hallo, heute lieber in schwarz.
Ich bin seit 7 Jahren vergeben und seit 2 Jahren verheiratet. Wir haben eine Tochter und leben und arbeiten in unserem kleinen Geschäft zusammen.
Vor 3 Wochen hab ich nach 7 Jahren jemanden wiedergetroffen, der mir nie aus dem Kopf ging. Leider war er zu dem damaligen Zeitpunkt in einer Beziehung, ich war single. Nach 1,5 Jahren hab ich dieses Verhältnis unglücklich beendet, weil das für mich ganz furchtbar war, doch nicht wirklich mit ihm zus. zu sein. Er wollte sich für keine von uns beiden entscheiden. Seit ich ihn nun wieder gesehen habe, denke ich ständig an ihn. Er ist inzw. mit einer anderen verheiratet und hat 2 Kinder. Ich hab mir seine dienst-email besorgt und ihm geschrieben, dass ich mich gefreut habe ihn zu sehen. Nun schreiben wir uns ab und zu mails. Er scheint mich wohl auch noch gern zu haben, denn er wollte sich zum Kaffee mal treffen, da wir uns ja nach all de Jahren sicher einiges zu berichten hätten. Ich hab erst mal abgelehnt, auch meinem Mann gegenüber wäre das unfähr. Dennoch denke ich ständig an ihn, auch wenn ich versuche das abzustellen.
Was soll ich nur tun, um ihn schnell wieder zu vergessen?

Beitrag von umsche 06.05.11 - 17:59 Uhr

Den Kontakt sofort wieder abbrechen!

Beitrag von gaeltarra 06.05.11 - 18:01 Uhr

Hi,

ganz einfach: den Kontakt, den du gar nicht erst hättest aufnehmen sollen,
sofort abbrechen.

Gruß
Gael

Beitrag von white-blank-page 06.05.11 - 18:10 Uhr

Lösch die Mailadresse und vergiss ihn. Warum sollte es jetzt anders sein als Damals.

Beitrag von traumkinder 06.05.11 - 18:29 Uhr

#pro seh ich ganz genauso!!

Beitrag von emily86 06.05.11 - 20:07 Uhr

Kontakt abbrechen und vergessen...

sowas gibt nur Ärger und Kummer!

Beitrag von lena84 07.05.11 - 10:18 Uhr

Auf jeden Fall Kontakt abrechen!!!!

Denk mal drüber nach warum du deinen Mann geheiratet hast!

Du kamst doch bisher auch gut ohne den von damals zurecht und warst glücklich oder?

Ich weiß wovon ich rede: du stürzt dich ins eigene Unglück!

Lass die Finger davon, sonst lesen wir in ein paar Monaten wieder hier von dir "Affäre mit dem von damals... bin verwirrt..."

Es würd so ausgehen:

ihr trefft euch
ihr versteht euch
ihr trefft euch öfter
es prickelt weils verboten ist und ja damals schon so geheim war
ihr landet im Bett
du verliebst dich
er nicht

Ende vom Lied:

wieder 2 traurige Expartner und zerbrochene Familien und neue Patienten für den Kinderpsychologen!

Ich würd es echt lassen! Wie würdest du dich fühlen wenn dein Mann sowas machen würde?

Mit der Ehe hast du dich bewusst für deinen Mann entschieden!
Denk mal drüber nach!

LG
Lena

Beitrag von lena84 07.05.11 - 10:19 Uhr

Ach und nochwas: Denk mal über eure Ehe nach, ob du noch glücklich bist! Oder obs wirklich jetzt nur so ne Phase ist...