Steißbein Beschwerden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacko.c 06.05.11 - 17:24 Uhr

Hi Mädels

Hab ne kurze Frage und zwar hsb ich seit heut Mittag ziehen Regio steißbein bin jetzt Ende 9. Woche. Kennt das jemand ist das normal mach mir etwas sorgen

Liebe grüße Jacqueline + krümel 8+5

Beitrag von melliii 06.05.11 - 17:54 Uhr

hey!

ich habe ischias-/steißbeinbeschwerden seit fast anfang meiner ss.
kann normal sein, sofern du nicht gefallen bist o.ä.

lg
melli

Beitrag von jenny0612 06.05.11 - 17:56 Uhr

Hallo,

ich war deswegen gestern auch beim Arzt, weil es nach 1 Woche fast unerträglich wurde.

Mir hat er gesagt dass ich einen leichten Beckenschiefstand habe und das in der Schwangerschaft raus kommen kann, sprich dass man vorher nie was gemerkt hat und in der Schwangerschaft merkt man es eben.

Besonders weh tut es, nachdem ich mich etwas anstrengend habe wie sauber machen oder Betten machen.

Er sagte ich solle regelmäßig zum Schwimmen gehen, besonders Rückenschwimmen würde helfen.

Liebe Grüße

Beitrag von kleene-fee 06.05.11 - 19:13 Uhr

also in den meisten fällen, sind das einfach die Mutterbänder, ob man glaubt oder nicht =D

Beitrag von mika1979 06.05.11 - 22:37 Uhr

Hey jacko,
dein Posting ist zwar schon ein paar Stündchen her, aber vielleicht liest du es ja trotzdem noch. Ich hatte auch in der Frühschwangerschaft Steißbeinschmerzen. Wie Muskelkater, vorallem beim Liegen und hinsetzten. Mein Arzt meinte, dass wäre normal, schließlich lockert sich das Gewebe aufgrund der Hormone und es kann zu leichten Verschiebungen im unteren Bereich der Wirbelsäule kommen. Meine Hebi meinte Magnesiummangel. Versuchs mal! Gab mir ne Probepackung mit. Und wirklich, am nächsten Tag waren die Schmerzen weg.
Mg kannst du einfach mal versuchen. Schaden tut es nicht. Gibts in der Drogerie, Apo oder Discounter.
Nehme 300g (2x1) täglich.
#winke