Wellensittich gestorben

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von regenbogen86 06.05.11 - 19:19 Uhr

Vor kurzem habe ich eine Wellensittich ( Männchen 5 Jahre ) geschenkt bekommen, damit er nicht alleine ist, habe ich Ihm sofort ein Weibchen
( 3 Monate alt )gekauft.
Sie da, nach 10 Tagen lag er Tot im Käfig und ich musste soo weinen..
Ich wusste nicht Warum Warum Warum..
Er war so lieb und Handzahm..#blume

Beitrag von gwen123 06.05.11 - 21:17 Uhr

Das geht leider manchmal schneller als man gucken kann. Für mich ist es auch jedes Mal ein Drama. Meine "Älteste" ist jetzt 11 und ich mag gar nicht dran denken.

Beitrag von regenbogen86 06.05.11 - 21:51 Uhr

Leider ja.. Aber ich denke dann immer warum er bei mir gestorben ist, ob ich etwas falsches gemacht habe oder so..
Hoffe für dein Welli, dass er lange lange lebt..
Und für meine 2 Junge Wellensittiche hoffe ich, sobald wie möchlich, dass Sie endlich Handzahm werden?! Das ist mühsam..
Danke für Deine Antwort. Liebe grüsse Regenbogen..