Streiten uns Schlichten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von rosacanina 06.05.11 - 21:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Großer Sohn ist vier und mein kleiner Sohn wird in ein paar Wochen zwei.

Es sind zwei Streithammel die sich lieben;-)

Da ich Einzelkind bin und alles für mich hatte und ein kämpfen nicht kenne fällt mir es schwer im Streit zu schlichten-kann mich da nicht so reinversetzen.:-(
Sie streiten, heulen und scheien aber keiner kann einen Schritt zurück, manchmal würde ich es mir ja von meinem Großen wünschen. Und es ist dann so laut das ich kaum Gehör finde und das ist mir grad zu anstrengend.:-[

Wie reagiert man am besten? Um ein vernünftiges Gehör bitten oder selber mit einem Gong kurz laut werden? Egal wie ich reagiere ich finde alles für mich unzufriedend.#schmoll

Beitrag von hummelinchen 07.05.11 - 15:01 Uhr

Lies dich schlau, das Internet gibt da viel her... ;-)

http://www.familie.de/kind/erziehung/artikel/wie-kinder-konflikte-loesen-und-streit-schlichten/wie-kinder-konflikte-loesen-und-streit-schlichten/

http://www.kindergartenpaedagogik.de/1290.html

gib mal deine Überschirft bei google ein, da kommt sehr viel...

lg Tanja