Jungenname

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jeanny0409 06.05.11 - 21:40 Uhr

So jetzt muss ich auch mal fragen.:-)

Haben schon 3 Kids mit allesamt deutschen Namen.
(also kein Kevin ect;-) )

Es wird dieses mal ein Junge und mein Mann wollte von Anfang an den Namen Konstantin/Constantin

Fand den auch erst gar nicht schlecht,mich stört aber vor allem daran,dass man ihn nicht abkürzen kann ohne das es echt abartig klingt(Connie#schock )

Mir schwebt auch noch der Name Justus im Kopf#verliebt

Was meint ihr?

Beitrag von emily86 06.05.11 - 21:44 Uhr

Constantin finde ich ganz süß.

Justus ist nun wieder eine Art modename...

Beitrag von babyinside06.2011 06.05.11 - 22:05 Uhr

Wie wärs mit der Abkürzung Tino?

Aber Constantin erinnert mich an den Film mit Keanu Reeves ;-)

Beitrag von caitlynn 06.05.11 - 22:13 Uhr

Hmm Constantin ist ein echt hübscher Name aber ich als alter ???-Fan bin natürlich für Justus ;-)

obwohl man da auch nervtötenderweise Just draus machen kann was natürlich auch eine gruselige Abkürzung ist...

lg cait mit john (johnny #augenroll)

Beitrag von hedda.gabler 06.05.11 - 22:15 Uhr

Hallo.

Wir haben einen Konstantin in der Familie und der wird überhaupt nicht abgekürzt.
Die Brüder heißen übrigens Ferdinand und Jonathan, vielleicht auch eine Überlegung wert.

Ich mag übrigens Justus sehr, und auch Julius finde ich gut.

Zudem kenne ich Brüder, die Robert, Philip und Christopher heißen (das einzige Mädel im Bunde dazu heißt Charlotte) ... auch schöne klassische Namen, mit denen ein Junge gut zu einem erwachsenen Mann werden kann.

Wäre meine Kleine ein Junge geworden, hätte sie übrigens sehr wahrscheinlich Viktor Leander Benedikt geheißen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von jeanny0409 06.05.11 - 22:20 Uhr

Achso sein großer Bruder heßt Leonhard.:-)

Beitrag von hedda.gabler 06.05.11 - 22:28 Uhr

Hallo.

Dann würde ich bei einem dreisilbigen Namen bleiben:

- Konstantin
- Ferdinand
- Jonathan
- Benedikt
- Christopher

Gruß von der Hedda.

Beitrag von jeanny0409 06.05.11 - 22:31 Uhr

Ja ich denke du hast recht :-)

Jonathan gefällt mir auch aber meinem Mann leider nicht.:-(

Beitrag von diana1101 06.05.11 - 22:29 Uhr

Huhu,

dein Mann ist mir sympathisch...;-)

Mich reizt der Name Constantin wirklich sehr - falls wir mal einen Jungen bekommen sollten - aber die Abkürzung finde ich schlimm!#schock

Aber ich muss auch sagen.. unsere Tochter heißt Johanna ist 2 Jahre alt und wird auch so genannt.. keine Abkürzung... oder dergleichen.

Justus ist auch ein schöner Namen, aber Constantin gefällt mir besser!

LG Diana

Beitrag von jeanny0409 06.05.11 - 22:32 Uhr

Und ich mag deinen Vornamen,wir haben nämlich den gleichen;-)

Ja ist echt schwierig#zitter

Beitrag von diana1101 06.05.11 - 22:41 Uhr

;-)

.... und auch ganz ohne Abkürzung!

Beitrag von tanni26 06.05.11 - 22:33 Uhr

Hi,

also ich find Konstantin/Constantin auch toll. Kenn auch einen, den nennen alle Konsti und ich find´s in Ordnung. Der ist übrigens schon 25 und der Name paßt zu nem Baby genauso wie zu nem Mann :-)

Lg Tanja

Beitrag von zaubertroll1972 06.05.11 - 23:48 Uhr

Justus finde ich deutlich besser!

LG Z.

Beitrag von ballroomy 07.05.11 - 08:50 Uhr

Wie wär es denn mit


Florentin ?

Beitrag von snoopster 07.05.11 - 09:17 Uhr

Hallo,

bei uns ist Konstantin ein Modename. Justus kenne ich keine einzigen.

Außerdem finde ich die Abkürzung "konsti" oder "konni" auch wirklich schauderhaft. Und ja, auch mir haben die Mütter noch vor der GEburt erzählt, sie würden den Namen ja nie abkürzen.... Pustekuchen!!

Also ich bin ganz klar für Justus.

LG Karin

Beitrag von cosmashiva24 07.05.11 - 09:49 Uhr

Hi

wir haben einen Bekannten der auch Constantin heißt er wird von den meisten aber nur Costa gerufen.

Ich finde den namen toll stand bei uns damals auch zur Auswahl oder Tristan fanden wir noch toll.

Aber wenn euch der Name gefällt dann nehmt ihn

mein Großer zb heißt Samuel und er wird nicht Sammy oder Sam von seinen Freunden gerufen sondern Samu, die kinder finden dann schon ihre Abkürzungen selber unter sich.

Lg Cosma

Beitrag von kikra02 07.05.11 - 12:19 Uhr


JUSTUS !!!! #pro

Oder viell. als Alternative Julius oder Julian.


Lg #winke

Beitrag von sama26 07.05.11 - 19:14 Uhr

Hallo!

Konstantin --> gefällt mir auch sehr gut... habe einen Bekannten der so heisst...

Mein Sohn heisst Manfred... ;-)


Lg und noch viel Spass!