Wahrscheinlich hat sie sich gedreht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny133 06.05.11 - 21:42 Uhr

Hallo

könnt ihr das spüren, wie eure liegen?
Meine kleine Bauchmaus hat vor zwei Wochen noch in SL Lage also Kopf nach unten gelegen. Hab aber nun echt das Gefühl sie hat sich gedreht. Bin aber natürlich kein Spezialist in der Sache ;-)

Bewegen tut sich der ganze Bauch. Aber links war heute ein richtig dicker Knubbel zu fühlen, finde das zu groß für einen Fuss oder Knie...
Nico war damals in der SSW schon nach unten gelegen und so ist es auch geblieben. Ist es wahrscheinlich, das das Baby sich gedreht hat oder meint ihr ich kenn mich nur zuwenig aus :-p

LG
Melanie (32+4)

Beitrag von tanni26 06.05.11 - 22:16 Uhr

Hallo,

ich hatte damals das gleicht Gefühl. Hab auch gemeint, Luca hätte sich wiede in BEL gedreht. Aber meine Hebi hat dann mal abgetastet und hat mir erklärt, wo der Po, die Beine usw. sind. Hab damals den Po mit dem Kopf verwechselt:-p

Wenn dein Kind immer in SL gelegen hat, hat es sich wahrscheinlich nicht gedreht...

Lg und daumendrück Tanja

Beitrag von jenny133 06.05.11 - 22:23 Uhr

Mhm stimmt Po könnte ja auch so die größe sein...
Ist ca. in höhe des Bauchnabels.

Danke #blume