sind hier stillende mütter mit kiwu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gey24 06.05.11 - 23:25 Uhr

ich hab nämlich eine frage wegen der mens...

und zwar ist es so das ich meine mens 6 monate nach der geburt meiner tocher bekommen habe, sie kam zweimal im abstand von 40 zt und seitdem kommt einfach nichts merh -.-

meine letzte mens war also im januar somit vor 4 monaten und so langsam stellt sich mir die frage ob ich die mens auslösen lassen kann obwohl ich noch teilweise stille, weil wir nach der dritten mens eigentlich mit der familienplanung weitermachen wollten...

wir möchten keinen allzugroßen abstand zwischen den beiden haben und deshalb sollte es so langsam losgehen...

wißt ihr ob eine auslösung der mens trotz stillen möglich ist?

Beitrag von suessback 07.05.11 - 08:56 Uhr

Hallo!

Bei uns besteht auch Kinderwunsch, habe jedoch letzten Zyklus abgestillt.
Hatte dann ein Gespräch bei meiner FÄ.
Selbst nach konplettem Abstillen ist es normal, das der Zyklus noch kopfsteht.
Mens auslösen bringt rein garnichts, da durch das Prolaktin, das beim Stillen ausgeschüttet wird ja in den meisten Fällen entweder der ES verhindert wird, bzw. die Eizellreifung gestört sein kein und man deswegen vorübergehend eine Gelbkörperschwäche hat.
Davon abgesehen das die Hormone zum Auslösen mit Sicherheit nicht gut sind für dein Kind...
Glaube nicht, dass du einen Arzt finden würdest, der das macht.
Also entweder, du gehörst zu den gkücklichen, bei denen es trotzdem klappt, oder du musst erst mal abstillen.
Ich würde sagen, genieß die Zeit jetzt, und wenn dein Körper wieder bereit ist, klappt das schon. (hört sich jetzt blöd an, weiß ja selbst, wie schwierig es ist) ;-)

LG